Do. Okt 21st, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Man United hat im Januar Preisvorstellung für Jesse Lingard festgelegt

3 min read
Der Mittelfeldspieler weiterhin über die Unterzeichnung eines neuen Vertrags ins Stocken geraten (Bild: Getty Images)

Manchester United Sie bereiten sich auf die Möglichkeit vor, dass Jesse Lingard keinen neuen Vertrag mit dem Klub unterschreibt und haben Berichten zufolge eine Preisvorstellung für einen Deal festgelegt, um ihn im Januar zu verkaufen.

Der englische Nationalspieler hatte eine hervorragende Leihfrist mit West Ham In der zweiten Hälfte der letzten Saison entschied er sich, nach Old Trafford zurückzukehren, um um seinen Platz in der Startelf zu kämpfen.

Aber trotz der Zusicherungen des Regisseurs Ole Gunnar Solskjaer Damit er die Chance bekommt, ihn zu beeindrucken, hat er festgestellt, dass die Chancen in der ersten Mannschaft begrenzt sind und muss noch ein Premier-League-Spiel beginnen.

Der Mittelfeldspieler kehrte letzten Monat zu West Ham zurück (Bild: GETTY)

Lingards Vertrag läuft im nächsten Sommer aus, wenn er ablösefrei gehen kann, und er wird die kommenden Monate nutzen, um zu sehen, ob er endlich in die erste Mannschaft kommt, bevor er sich für einen neuen Deal entscheidet.

Obwohl Sie eine Gehaltserhöhung von bis zu £135.000 pro Woche erhalten, Die Sonne Sie erwähnte, dass Lingards Priorität darin besteht, regelmäßig Fußball zu spielen – insbesondere bei der WM im nächsten Jahr – und sie könnte den neuen Deal ablehnen.

Aber United glaubt, dass Lingard immer noch einen großen Wert auf dem Transfermarkt hat und möchte nicht riskieren, ihn umsonst zu verlieren.

Wenn Lingard weiterhin am Rande von Solskjaers Basisformation bleibt und beschließt, im Januar aussteigen zu wollen, sind die Häuptlinge von Old Trafford bereit, ihn gehen zu lassen.

Obwohl United nach seiner beeindruckenden Leihe in Ost-London zuvor einen Wert von bis zu 30 Millionen Pfund hatte, wird United jetzt nur 15 Millionen Pfund für Lingard akzeptieren, wenn sich die letzten sechs Monate seines Vertrags nähern.

Lingard machte nur drei Ersatzspiele in der Liga (Bild: GETTY)

Im Januar wird der 28-Jährige in der Lage sein, eine Vorvertragsvereinbarung mit ausländischen Vereinen auszuhandeln, obwohl jede Premier League-Mannschaft noch mit United verhandeln muss.

West Ham bleibt an seinem Ex-Leihstar interessiert, der letzten Monat in der Premier League von der Bank aus getroffen hat, während Neuankömmlinge Newcastle ebenfalls einen Schritt machen könnten, wenn das Fenster wieder geöffnet wird.

Lingards Vorliebe ist es immer noch, zu bleiben und um seinen Platz im Old Trafford zu kämpfen, aber wenn er weiterhin mehr Zeit auf der Bank verbringt – was jetzt der Fall sein könnte, ist Marcus Rashford wieder im vollen Training – wird er versuchen, zu gehen.

mehr : Manchester United hat mit Barcelona aus dem Transferrennen von Erling Haaland einen großen Schub gemacht

mehr : Luis Diaz bringt Manchester United-Mittelfeldspieler Fred mit unglaublichen Fähigkeiten zurück nach Carrington

Für mehr Geschichten wie diese hier, Besuchen Sie unsere Sportseite.

Folgen Sie Metro Sport, um die neuesten Nachrichten zu erhalten Social-Networking-Site von FacebookUnd Twitter Und Instagram.

Siehe auch  Manchester City im Viertelfinale der Champions League in Führung bringen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.