So. Apr 11th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Merkels Parteivorsitzende wegen der Niederlagen des Staates, und es könnte sich verschlechtern

4 min read

(Bloomberg) – Der bayerische Ministerpräsident Marcus Soder ist berühmt für sein schnelles Temperament, aber seine Revolution in der vergangenen Woche war selbst für seine Verhältnisse außergewöhnlich und spiegelte die wachsende Spannung unter den deutschen Konservativen über die Nachfolge von Angela Merkel wider.

In einem hitzigen Treffen von regionalen Führern und prominenten Mitgliedern des deutschen Kabinetts zur Erörterung der Pandemiepolitik tritt Soeder mit Finanzminister Olaf Scholz von der Sozialdemokratischen Partei in Konfrontation.

“Sie sind nicht der deutsche Bundeskanzler”, rief Soder Schulz zu, der mit einem sanften Lächeln antwortete und gleichgültig ignorierte. “Sie müssen jetzt nicht mehr wie die Schlümpfe lächeln”, fügte Bayer hinzu, so die Teilnehmer des Videoanrufs.

Während der Konflikt angeblich die Finanzierung eines Hilfspakets für das Coronavirus betraf, ist das Gesamtbild die suspendierte Energieübertragung nach 16 Jahren unter Merkel. Die Christlich-Demokratische Union wird bei zwei Landtagswahlen am Sonntag historische Niederlagen erleiden, was das jüngste Zeichen für die Volatilität der Partei ist.

Es kann schief gehen.

Etwas mehr als sechs Monate vor den nationalen Wahlen ist der von der Christlich-Demokratischen Union angeführte konservative Block – der traditionelle Anker der deutschen Politik – ins Stocken geraten. Sie hat keinen klaren Kanzlerkandidaten und kämpft gegen einen Korruptionsskandal, um sich zu positionieren und Europas größte Volkswirtschaft in die Zukunft zu führen.

Schulz kandidiert bei den Bundestagswahlen im September für das höchste Amt der Sozialdemokraten in Deutschland, und Schweden versucht, Kandidat für den Merkel-Block zu werden, doch seine Chancen verringern sich.

Während Soeder, der Chef der jüngeren Schwesterpartei der bayerischen CSU, beliebt ist, dominiert Armin Laschet – sein Rivale für die Führung des Blocktickets – als CDU-Führer die größere politische Maschine.

READ  Merkels EU-Politik gegenüber China: Ein Doppelgänger Joe Biden

Selbst schmerzhafte Verluste bei den Landtagswahlen am Sonntag in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz – die CDU geht laut jüngsten Meinungsumfragen auf die schlechtesten Staatsergebnisse seit dem Zweiten Weltkrieg zu – könnten nicht ausreichen, um sie zu entgleisen. Die schlechte Leistung sollte jedoch die Besorgnis verstärken, dass Lachette aufgrund mangelnder Popularität und Charisma möglicherweise kein Gewinner ist.

Lachette verzögerte geschickt die Entscheidungsfindung über den Kandidaten des Gruppenberaters bis Ende der zweiten Maihälfte, was ihm Zeit geben könnte, sich vom Ergebnis des Sonntags zu erholen und seine schwachen Zahlen auf dem Stimmzettel zu heben.

Eine kürzlich von der Forschungsgruppe Wahlen durchgeführte Wählerumfrage ergab, dass 53% Soeder als geeigneten Kandidaten für die Position des Kanzlers betrachteten, verglichen mit nur 28% für Laschet. Insa Soeders Rangliste der beliebtesten Politiker des Landes belegte hinter Merkel den zweiten Platz, während Laschet den siebten und Schulze von der Sozialdemokratischen Partei den dritten Platz belegte.

Die beiden Parteien der Koalition, die Kampagnen auf nationaler Ebene koordinieren, lehnten es ab, sich zum Rennen zwischen den Parteien zu äußern.

Trotz der ungelösten Kanzler-Nominierung, die im Block ausgesetzt ist, hat die Christlich-Demokratische Union / Christlich-Soziale Union mit einem sich ausweitenden Skandal um die Vorwürfe zu kämpfen, dass konservative Gesetzgeber die Pandemie ausgenutzt haben. Drei Parlamentarier sind in den letzten Tagen wegen Vorwürfen zurückgetreten, sie hätten Geld mit Maskengeschäften verdient, und Parteiführer haben versucht, sich davon zu distanzieren.

Doch Laschet, der auch Ministerpräsident des bevölkerungsreichsten Landes Nordrhein-Westfalen in Deutschland ist, stürzte sich durch seinen Sohn Johannes, einen Model- und Modeblogger, der der örtlichen Polizei einen Deal ermöglichte, tiefer in den Skandal. Der Premierminister stornierte den Antrag auf 1,25 Millionen Masken, nachdem eine parlamentarische Untersuchung des Falls ergab, dass es keine Ausschreibung gab.

READ  Die Studie zeigt jedoch eine Einschränkung

Das könnte Lachit in den kommenden Monaten belasten, auch wenn er versucht, sein Image als potenzieller Führer Deutschlands zu festigen. Trotz der Herausforderungen liegt der konservative Block in nationalen Meinungsumfragen immer noch deutlich vorne.

Lachette unterstützte lokale Kandidaten bei Landtagswahlen. Sein Erscheinungsbild, das aufgrund von Coronavirus-Maßnahmen online erzwungen wurde, war jedoch schwach und durch technische Probleme beeinträchtigt.

Während eines hypothetischen Ereignisses in Rheinland-Pfalz war Laschet zunächst nicht zu hören und mischte dann sein Land mit dem Land, in dem Wahlen stattfanden, was die Besorgnis über seinen Ruf als schwacher Kämpfer verstärkte.

In diesem Zusammenhang wäre Soeders Angriff auf Scholz eine kalkulierte Leistung gewesen, die darauf abzielte, sich als leidenschaftlicher Held der Konservativen zu präsentieren – und damit als besserer Kandidat für den Kanzler. Beide Politiker betonten weitgehend die Art des Austauschs und sagten, sie gingen darüber hinaus.

Während Soeder seine Kandidatur nicht öffentlich angekündigt hat, hat er in Parteikreisen deutlich gemacht, dass er bereit ist, die Rolle anzunehmen, so ein Beamter, der in der Nähe der Diskussionen war und um Anonymität bat.

Um die Chance zu bekommen, muss es gefragt werden, und derzeit sind keine hochrangigen CDU-Beamten bereit, diesen Schritt zu tun. Dies führt dazu, dass sich der 54-Jährige laut einer mit seinem Denken vertrauten Person zunehmend gestresst fühlt.

Bisher beschränkt sich Soeder auf das Schattenboxen mit Laschet (60) anstatt auf eine vollständige Herausforderung. Merkels ehemaliger Kritiker spielte die Loyalistin, obwohl die Kanzlerin bereits intern klargestellt hatte, dass sie keine Partei ergreifen würde.

Bei einer kürzlich abgehaltenen Parteiveranstaltung wurde der bayerische Ministerpräsident Laschet indirekt beschuldigt, durch die Wiedereröffnung von Schulen in Nordrhein-Westfalen vom strengen Coronavirus-Zyklus Merkels abgekommen zu sein, und die Regierung behandelte die Wähler wie “minderjährige Kinder”.

READ  Niederländische Fahrer benötigen einen negativen COVID19-Test, um billigen deutschen Kraftstoff zu kaufen

Sueder sagte: “Wer im September von Merkel profitieren will, sollte wissen, dass diese Stimmen nur im Zusammenhang mit Merkels Politik stehen und nicht dagegen.”

© 2021 Bloomberg LP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.