Di. Mrz 2nd, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Mineral und Finanzen beginnen die zweite Phase der Bohrungen in Lagoa Salgada

2 min read

Mineral- und Finanzinvestitionen Das Unternehmen gab am Mittwoch den Start der zweiten Phase des Bohrprogramms in der südlichen Region des Lagoa Salgada-Projekts am iberischen Perret-Gürtel in Portugal bekannt.

Das von AIM gehandelte Unternehmen gab bekannt, dass das Programm von Redcorp, der 75% igen Tochtergesellschaft des Landes, umgesetzt wird.

Sie sagte, das Programm wurde von Ascendant Resources, das 25% von Redcorp besitzt, im Rahmen der zuvor angekündigten Gewinnvereinbarung des Unternehmens mit Mineral and Financial finanziert und geleitet.

Das Programm der zweiten Phase wird aus 1.400 Metern Bohrlochbohrung und induzierter Polarisation bestehen und dem kürzlich abgeschlossenen “sehr erfolgreichen” Phase-1-Programm folgen.

Er sagte, das fortlaufende Ziel des Programms sei es, “die Ressourcen in der kupferreichen südlichen Region erheblich zu erhöhen und zu modernisieren”, basierend auf den robusten Bohrergebnissen, die am 13. Januar gemeldet wurden.

Es wurde erwartet, dass die erhöhten Ressourcen von der ersten Bohrstufe abhängen, von 2,47 Millionen Tonnen gemessenen und identifizierten Ressourcen und von 6,09 Millionen Tonnen entwickelten Ressourcen, die in der südlichen und zentralen Region identifiziert wurden.

Dies geschah zusätzlich zu der gemessenen und angezeigten Ressource von 10,3 Millionen Tonnen mit durchschnittlich 9,06% des Zinkäquivalents und 2,5 Millionen Tonnen abgeleiteter Ressource mit einer Zinkäquivalentbewertung von 5,93% in der nördlichen Region, für die die vorläufige wirtschaftliche Bewertung abgeschlossen wurde.

Die südliche Region bleibt sowohl entlang der Streichenlänge als auch in der Tiefe offen, gemäß den geologischen Daten, die während der vorherigen Explorationsaktivitäten des Unternehmens gesammelt wurden.

Anzeichen dafür waren, dass sich die Mineralisierung nach Süden ausdehnte, da die nächsten Bohrziele des Unternehmens im Programm geplant waren.

READ  Das neueste Coronavirus: Bestehende Hausverkäufe in den USA erreichten 2020 ein 14-Jahres-Hoch

“Wir freuen uns, dass Redcorp und Ascendant Resources weiterhin auf den erfolgreichen Explorationsaktivitäten für Phase 1 im südlichen Distrikt aufbauen, wo wir hoffen, die Tonnage und den Äquivalenzgrad von Kupfer und Kupfer signifikant zu erhöhen”, sagte der Vorsitzende Jacques Villancourt.

“ Die Ergebnisse der ersten Bohrphase in der südlichen Region deuten darauf hin, dass sich Redcorp einem dichteren Lagersystem und einer massiven Sulfidmineralisierung nähert, was auch vom Geophysikprogramm vorhergesagt wird.

“Das Programm der zweiten Phase sollte uns einen langen Weg zur Entwicklung dieser kupferreichen Ressource bringen.”

Um 1530 GMT stiegen die Anteile an Mineral- und Finanzinvestitionen um 5,49% auf 9,6 Punkte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.