So. Sep 26th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Multitel Vertriebspartnerschaft für Deutschland

2 min read
02.09.2021

In den letzten 20 Jahren hat der italienische Autokranhersteller Multitel Pagliero einen bedeutenden Anteil am deutschen Autokranmarkt, insbesondere im Segment unter 30 m, gewonnen.

Ein Großteil dieses Erfolges ist dem Einsatz seines Händlers Becker Arbeitsbühnen und insbesondere seinem Geschäftsführer Johannes Becker und seinem Verkaufsleiter Jaroslav Dobruniak zu verdanken.

Baker hat jedoch jetzt gesagt, dass das gestiegene Potenzial zu viel für Bakers Team ist, um es alleine zu bewältigen. “Die letzten 20 Jahre haben gezeigt, dass wir mit Multitel auf dem richtigen Weg sind und das Geschäft stetig expandiert. Wir bekommen immer mehr Anfragen von Endkunden und unsere Fähigkeit, eine qualitativ hochwertige und nachhaltige Vertriebs- und Serviceunterstützung zu bieten.” für uns erreicht wurde“, sagte Baker.

Infolgedessen hat das Unternehmen eine “Allianz” mit der Yama Saha-Tochter Sahalift geschlossen, die den Vertrieb an Multitel-Endbenutzer abwickeln wird, nachdem sie sich seit März mit Becker zusammengetan hat. „Wir freuen uns, das Sahalift-Vertriebsteam als Partner zu haben, der Endverbraucherkunden langfristig unterstützt und so unseren hohen Standards an Kundenservice gerecht wird“, fügt Baker hinzu.

Becker Arbeitsbühnen und Sahalift formalisieren Partnerschaft zur Abwicklung des Multitel-Vertriebs in Deutschland

Becker und Dobroniak werden sich nun verstärkt auf die Abwicklung des Multitel-Vertriebs und die Betreuung von Vermietern konzentrieren.

Yama Saha ergänzt: “Ich freue mich, dass Johannes Becker uns das Vertrauen geschenkt hat, eng zusammenzuarbeiten und wir zukünftig gemeinsam das Produktportfolio des hervorragenden italienischen Herstellers Multitel in Deutschland vertreten. Wir sind uns der Herausforderung bewusst und” wir werden ihr unser volles Engagement zeigen.“

Johannes Becker (links) und Yama Saha

Sahalift ist im September letzten Jahres aus dem Managementkauf von Ommelift Deutschland durch Yama Saha hervorgegangen. Das Unternehmen beschäftigt sich auch mit Luftkränen und Scherenarbeitsbühnen, Isoli-LKW-Arbeitsbühnen, Raupen-Scherenarbeitsbühnen und Auslegerarbeitsbühnen und hat kürzlich Aichi-Auslegerkrane hinzugefügt. Siehe Ommelift Deutschland MBO

Siehe auch  Der Aufstieg des Rassismus in Deutschland: der Antidiskriminierungswächter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.