So. Okt 24th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Nach der Reaktion von Chelsea im Federation Cup verspricht Bale, sich in Tottenham, Manchester United und Messi gegen Manchester City zu beweisen. Die neuesten Nachrichten von Arsenal und Liverpool

2 min read

Morgen Fußball Nachrichten

Die Auslosung des FA Cup-Viertelfinals hat einige großartige Beziehungen hervorgebracht, die am Wochenende des 20. März stattfinden werden.

Das Spiel zwischen Everton und Manchester City ist wahrscheinlich das Spiel der Runde.

Während Sie für Leicesters Spiel gegen Manchester United umfangreiche Aktionen erwarten können.

Chelsea hatte ein weiteres positives Spiel, als Chris Wilders Sheffield United ausrichten würde.

Sie können sich des Feuerwerks am South Coast Derby zwischen Bournemouth und Southampton sicher sein.

In anderen Nachrichten hat sich der englische Fußball zusammengeschlossen, um zu fordern, dass die Social-Media-Giganten aufhören zu reden und daran arbeiten, Online-Missbrauch auszumerzen.

In einer direkten, schlagfreien Nachricht an Twitter-Chef Jack Dorsey und Mark Zuckerberg von Facebook versammelten sich Vertreter aus allen Bereichen des Spiels in einem offenen Brief, um Unternehmen darüber zu informieren, dass “grundlegende menschliche Fitness” ein Eingreifen erfordert.

Bayern München war nach dem 1: 0-Sieg gegen Tigres im Finale der Klub-Weltmeisterschaft das zweite Team, das das Sechseck komplettierte.

Benjamin Pavard erzielte das einzige Tor im Spiel, als die Männer von Hansi Flick 2009 mit einem sauberen Tritt von allen sechs verfügbaren Titeln im vergangenen Jahr zu Pep Guardiolas Barcelona-Team stießen.

Dies ist das zweite Mal, dass die Bayern die Klub-Weltmeisterschaft gewinnen, nachdem sie 2013 den Pokal gewonnen haben.

Das Streben von Manchester City nach Lionel Messi wurde durch Berichte gestützt, denen zufolge der Argentinier die Art und Weise, wie er Paris Saint-Germain verfolgt, “nicht mag”.

In Paris Saint-Germain herrschte großer Hype um die Möglichkeit, Messi zu unterzeichnen, und Neymar und Angel Di Maria äußerten sich zu seiner möglichen Ankunft.

Siehe auch  FC Bayern München: Salihamidzic verteidigt Costa Change

Und jetzt gibt es Berichte, die zeigen, dass Messi diese Überzeugungsmethode nicht positiv bewertet hat.

Schließlich beschuldigte die UEFA rumänische Offizielle mitten im Streit wegen Rassismus in der UEFA Champions League.

Sebastian Koltisco, der vierte Schiedsrichter, dessen angebliche Aussagen des ehemaligen Kameruners Pierre Weibo darauf hinwiesen, dass die Spieler von Istanbul Basaksehir und Paris Saint-Germain im Dezember aus dem Stadion geworfen wurden, und der Schiedsrichterassistent Octavian Soufri werden im Falle schwerer Fälle mit schweren Strafen belegt.

Der Europäische Fußballverband (UEFA) gab bekannt, dass beide wegen eines “möglichen Verstoßes” gegen Artikel 11 angeklagt wurden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.