Mi. Sep 29th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Need for Speed: Dekarbonisierung, Essen und mehr digitale Schaufenster

2 min read

EA kündigte an, dass Need for Speed ​​Carbon, Need for Speed ​​Undercover, Need for Speed ​​Shift, Need for Speed ​​Shift 2: Unleashed und Need for Speed ​​The Run ab heute aus den digitalen Ladenfronten entfernt werden 31. Mai.

EA’s übernahm Reddit Um die Neuigkeiten zu teilen, heißt es, dass In-Game-Stores für die zuvor genannten Adressen ebenfalls ab dem 31. Mai geschlossen sind. Während Online-Dienste vorerst betriebsbereit bleiben, werden sie am 31. August 2021 geschlossen. Ab dem 1. September bleiben die Spiele offline spielbar.

Community-Manager Max_Joker schrieb über Reddit: “Entscheidungen zum Stoppen von Spielen sind nie einfach, aber wir schalten jetzt den Gang, um uns auf die Zukunft von Need for Speed ​​zu konzentrieren.” „Das Entwicklungsteam und die operativen Mitarbeiter haben im Laufe der Jahre viel Zeit und Leidenschaft in die Entwicklung, Erstellung, Veröffentlichung und Wartung des Spiels gesteckt, und wir würden uns freuen, Sie spielen zu sehen.

“Aber die Anzahl der Spieler hat einen Punkt erreicht, an dem es nicht mehr möglich ist, die Arbeit hinter den Kulissen fortzusetzen, die erforderlich ist, um Need for Speed ​​Carbon, Need for Speed ​​Undercover, Need for Speed ​​Shift und Need aufrechtzuerhalten.” für Speed ​​Shift 2: Unleashed und Need for Speed, Sprint und Sprint. Wir hoffen, dass Sie in den letzten Jahren dieser Spiele viele Siege, zufriedenstellende Drifts, Momente freundschaftlichen Wettbewerbs und stundenlange Freude errungen haben. “

Need for Speed ​​Carbon ist das älteste Spiel auf der Liste und wurde 2006 veröffentlicht. 2011 ist Need for Speed ​​The Run das neueste Spiel, das von diesen Änderungen betroffen ist.

Siehe auch  Italienische Küstenwache beschlagnahmt deutsches Flüchtlingsrettungsschiff

Alle diese Entscheidungen werden getroffen, damit sich EA auf die Zukunft von Need for Speed ​​konzentrieren kann, zu der auch ein neues Projekt von Criterion Games gehört. Das Team wurde jedoch vorübergehend aus dem Need for Speed-Projekt entfernt, um beim nächsten Battlefield-Spiel zu helfen. Im Jahr 2022 wird der Benchmark die Arbeit an Need for Speed ​​wieder aufnehmen.

Hast du einen Tipp für uns? Möchten Sie eine mögliche Geschichte diskutieren? Bitte senden Sie eine E-Mail an [email protected].

Adam Pankhurst ist ein Nachrichtenschreiber für IGN. Sie können ihm auf Twitter folgen Einen Tweet einbetten und weiter Zucken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.