Mi. Dez 8th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Neueste Nachrichten von Chelsea: Für den Favoriten Thomas Tuchel, der eine Gehaltserhöhung fordert, sind enttäuschende Nachrichten aufgetaucht

3 min read

Der Journalist Paul Brown ist nicht davon überzeugt, dass Antonio Rüdiger bei vielen anderen Klubs den gewünschten Lohn von Chelsea bekommen wird.

Der 28-Jährige befindet sich derzeit in Vertragsgesprächen mit der Premier League über seinen aktuellen Vertrag Es läuft nächsten Sommer aus.

Was gibt es Neues über Rüdiger?

Rüdiger In seiner fünften Saison an der Stamford Bridge, und wie die Dinge stehen, könnte es seine letzte sein.

Chelsea-Trainer Thomas Tuchel ist eindeutig ein großer Fan von ihm Er startete in dieser Saison regelmäßig in der Premier League und der Champions League. Der Vertrag von Rüdiger rückt jedoch schon Monate näher, und er hat sich mit dem Klub noch nicht auf eine Verlängerung geeinigt.

Deutscher Nationalspieler Es wird gesagt, dass er einer von Chelseas Spitzenverdienern werden möchte, indem er ein Gehaltspaket von 180.000 Pfund pro Woche verdient. bevor er seine Zukunft dem Team anvertraut.

Mach mit beim Gewinnspiel

Was hat Brown über Rüdiger gesagt?

Der Daily Star-Reporter hat seine Zweifel, ob andere Vereine in ganz Europa das Geld zahlen können, das er Chelsea für Rüdiger verlangt, was den 6-Fuß-3-Verteidiger in eine schwierige Position am Verhandlungstisch bringen könnte.

Brown sagte gegenüber GIVEMESPORT: „Ich glaube nicht, dass es viele Klubs in ganz Europa gibt, die Rüdiger das Geld geben würden, das er von Chelsea will, weil es möglicherweise billigere Alternativen zu einigen dieser Klubs gibt. Daher hat er möglicherweise nicht wirklich viele Optionen, wenn er“ will diese Art von Geld“.

Emile Smith Rowe von Arsenal wird tendenziell einer der Top-10-Spieler! Auf dem Fußballbalkon alles hören…

Siehe auch  "Alles versuchen" - Kolasinac will unbedingt zu Schalke

Welche Vereine können es sich leisten, Rüdigers Lohnforderungen zu erfüllen?

Es versteht sich, dass PSG und Bayern München führen die Jagd nach Rüdigers Unterschrift an Sofort. Die französischen Giganten haben auf dem jüngsten Transfermarkt ihre Muskeln spielen lassen, indem sie mehrere hochbezahlte Spieler wie Lionel Messi und Gianluigi Donnarumma verpflichtet haben, daher wäre es nicht überraschend, wenn sie auch Rüdiger einbringen könnten.

Die Bayern gehen mit ihren Finanzen in der Regel gut um, und Rüdiger könnte sich vorstellen, in seine Heimat zurückzukehren, nachdem er 2016 Deutschland verlassen hat.

p1fdfua02hipu1nps1kv16mrdmi3.jpg

Hat Timo Werner bei seinem Premier League-Debüt für Chelsea getroffen?


Vor diesem Hintergrund scheint Rüdiger zwei Möglichkeiten zu haben, die Blues im Jahr 2022 zu verlassen, aber er muss auch daran denken, dass der Klub aus West London derzeit Champions-League-Titel ist und in dieser Saison ein echter Anwärter auf den Titel zu sein scheint es sieht so aus, als ob er eine gute Rolle bei Chelsea spielt.

Ob das ausreicht, um ihn zum Bleiben zu bewegen, wenn er nicht das Geld bekommt, das er will, bleibt abzuwarten.


Aktuelles – Sportnachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.