Fr. Apr 23rd, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Passt David Alaba zu Liverpool FC und Jürgen Klopp?

3 min read

Real Madrid gegen Liverpool. Zinédine Zidane gegen Jürgen Klopp. Gewinner der Champions League von 2016 bis 2018 gegen einen von 2019.

Das Rennen um David Alaba, das hinter den Kulissen fortgesetzt werden soll, ist ein Kampf der Riesen. Welche Wahl auch immer der Verteidiger des FC Bayern München treffen wird, wenn er nach einer neuen und lukrativen Herausforderung sucht: Es könnte keine schlechte sein.

nach SPORT1-Informationen, Real hat eine bessere Chance, mit dem 28-Jährigen zu unterschreiben, nachdem sein Vertrag in diesem Sommer ausläuft. Britische berichten über den gleichen Trend Sorgerecht – was jedoch noch mehr Aufmerksamkeit auf das andere Szenario lenkt.

Liverpool würde dies “hart forcieren”, berichtet das Medium, das nicht als Sensationist bekannt ist. Der Club steht in Kontakt mit Alaba-Agent Pini Zahavi und hofft, ihn zu überzeugen.

Eine bequeme Verbindung? SPORT1 beleuchtet, wie Alaba zu den “Roten” passen kann.

Jürgen Klopp findet David Alaba “fantastisch”

Ein Punkt, auf den sich Alaba definitiv auf Liverpool verlassen konnte: Er würde dort einen hoch angesehenen Trainer treffen: Klopp bezeichnete Alaba als “fantastischen Spieler”, als er noch den nationalen Rivalen Borussia Dortmund trainierte.

Die andere Frage ist jedoch: Hat Klopp in seinem System auch Platz für den österreichischen Nationalspieler? womit er sich auch persönlich auf seine Religiosität bezieht?

Scot Andrew Robertson spielt in Alabas früherer Position als Linksverteidiger in Liverpool – eine hochkarätige Figur! Robertson und der 26-jährige Trent Alexander-Arnold auf dem rechten Flügel gelten als eines der besten Außenverteidigungspaare der Welt, wenn nicht sogar als das beste. Dass Alaba es bei seiner Ankunft in die Luft jagen würde: keineswegs garantiert.

READ  Fünf Dinge, die Ryan Mason bei Tottenhams Training vor Southampton bemerkt hat

Werde der Informant Deutschlands! Registrieren Sie sich jetzt im SPORT1-Vorhersagespiel

Ein wichtiger Standort in Liverpool ist die Zentralverteidigung, in der Alaba jetzt auf Weltklasseniveau steht.

Liverpool FC hat eine Baustelle auf der Rückseite

von Virgil van Dijk Kreuzbandriss Klopp hat in dieser Saison sein Rückgrat verloren – und davor musste Klopp oft mit den Optionen Joel Matip (oft verletzt), Joe Gomez und Fabinho (eigentlich Mittelfeldspieler) wechseln.

Bei der Niederlage gegen Ralph Hasenhüttls FC Southampton Zuletzt musste Jordan Henderson zurückziehen, vor einer Woche in Newcastle hatte Klopp mit dem ehemaligen Stuttgarter Kreditnehmer Nathaniel Phillips experimentiert.

Eine so entschlossene Truppe wie Alaba würde auf jeden Fall für mehr Stabilität sorgen – obwohl der Wettbewerbsdruck wieder zunehmen wird, sobald van Dijk in der nächsten Saison wieder in Form ist.

Eine weitere Option für Alaba in Liverpool wäre das defensive Mittelfeld, in dem sich auch eine Menge Menschen im Krieg befinden. Alaba würde unter anderem in Liverpool auf den dreifachen Teamkollegen Thiago treffen, der bereits einer der Bayern war, die Alaba im Mittelfeld im Weg standen.

Real Madrid mit einer attraktiveren Rolle?

Trotz allem muss ein Spieler wie David Alaba so tun, als würde er sich bei einem Top-Club wie Liverpool behaupten. Im Zweifelsfall kann jedoch der entscheidende Faktor sein, dass er mit dem Rivalen Real eine andere Situation findet.

Dort endet früher oder später die Ära des langjährigen Verteidigungsführers Sergio Ramos (34). Für Alaba, der sechs Jahre jünger ist als er, besteht die Chance, ein historisches Erbe im Zentrum der Verteidigung zu erhalten.

READ  Rio Ferdinand schlägt sieben Spieler von Manchester United gegen Sheffield United

Klopp Alaba kann es nicht anbieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.