Mi. Sep 29th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Pittsburghs Schreine, reich an Geschichte, sind dieses Jahr geöffnet, um die Karwoche zu feiern

3 min read

St. Anthony’s Church

1704 Harvest Street, Troy Hill

In der St. Anthony’s Church gibt es mehr als 5.000 Artefakte von Heiligen. Das Relikt ist ein Teil des Körpers einer heiligen Person oder seines Eigentums, das als Gegenstand der Ehrfurcht erhalten bleibt. Der einzige Ort, der mehr hat, ist laut Zubic der Vatikan.

Er geht zur Tür herein St. Anthony’s Church Vaskov sagte, er habe viele Leute dazu gebracht, aufzuhören.

Der Glanz der Reliquien, der Reliquien, umfasst die gesamte Vorderseite und die meisten Seiten der Kirche. Auf beiden Seiten hinten befinden sich die lebensgroßen handgeschnitzten Holzkreuzstationen. Die Ausdrücke auf den Figuren sehen echt aus. Die Stationen sind eine von zwei Gruppen in den Vereinigten Staaten und die andere bei St.Patrick’s in Erie.

“Es ist ein sehr heiliger Ort”, sagte Zubeik.

Der Bau der Kirche begann 1880 unter der Leitung von Reverend Sotbert J. Mullinger, Sohn einer wohlhabenden belgischen Familie und erster Pastor der nahe gelegenen Kirche des Heiligen Namens Jesu. Er war auch Arzt.

Mullinger Mall Church zur Unterbringung der Antiquitäten.

“Die Menschen kamen zu Pater Mullinger, um geistig und körperlich zu heilen”, sagte Vaskov.

Mullinger unternahm mehrere Reisen nach Deutschland, um Antiquitäten zu sammeln. Wegen der politischen Turbulenzen in Europa wollte er sicherstellen, dass diese erhalten bleiben.

Die Weihe der Kirche fand am 13. Juni 1883, dem Fest des Heiligen Antonius, statt.

In der Kirche heißt es in lateinischer Sprache: “Hier ruhen die Heiligen in Frieden.” Mullinger kaufte die Kreuzwegstationen in Deutschland und erweiterte die Kirche, um sie unterzubringen.

Siehe auch  Britische Obstgeschäftspartner mit deutschem Zutatenunternehmen

Der Diakon St. Anthony Gregory Jelinek liest am Freitagabend die Kreuzwegstationen. Jellinek wuchs auf der Straße von der Kirche auf und besuchte in seiner Jugend die Messe. Er ist seit 22 Jahren Diakon.

Zubik hat eine Sammlung von Reliquien, die als Geschenk gegeben wurden. Als er in der St. Anthony’s Church ist, sagt er, dass er darüber nachdenkt, was es braucht, um ein Heiliger zu werden.

“Wir wurden mit der Gelegenheit gesegnet, die heiligste Woche im nächsten Jahr zu feiern”, sagte Zobek. “Die Schönheit der Heiligen und die Traditionen, die sie uns hinterlassen haben. Wir schätzen die Heiligen und erwarten von ihnen, dass sie sich für sie einsetzen. Menschen aus der ganzen Welt kommen in die St. Anthony’s Church.”

Es gibt drei Klassifikationen von Effekten. Relikte erster Ordnung sind ein Stück des Körpers des Heiligen – Haare, Knochen, Zähne usw. Relikte zweiten Grades sind etwas, das ein Heiliger besitzt wie ein Kleidungsstück.

Relikte dritten Grades sind ein Stück Stoff oder ein Medaillon, auf dem die Reliquien eines Heiligen berührt wurden.

Die St. Anthony’s Church hat alle drei.

Ihr Körper des Heiligen Demetrius. Es gibt einen Zahn vom Heiligen Antonius. Ein Fragment des Kreuzes, auf dem Jesus gekreuzigt wurde, ein Dorn aus einer Dornenkrone und ein Stück Stein aus dem Grab, unter anderen Reliquien, die mit den Leiden Jesu verbunden sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.