Di. Mai 18th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Rapper Dr. Hirsche stehen im Verdacht, auf der Intensivstation eine Gehirnblutung zu haben

1 min read

Sorge um Dr. Dre: Der Rapper wurde mit dem Krankenwagen in die Notaufnahme gebracht. Amerikanische Medien berichten, dass er zuvor ein Gehirnaneurysma erlitten hatte. Jetzt berichtet der Musiker aus dem Krankenhaus.

Hip-Hop-Produzent Dr. Laut Berichten der amerikanischen Unterhaltungswebsite TMZ wurde Deer mit einer Gehirnblutung ins Krankenhaus eingeliefert. Der Stern wurde am Dienstag (Ortszeit) mit einem Krankenwagen zum Cedars-Sinai Medical Center in Los Angeles gebracht und sofort auf der Intensivstation behandelt.

“Ich bin gut aufgehoben”

Laut Quellen über den erfolgreichen Rapper und Musikproduzenten war sein Zustand durchweg stabil und er war ansprechbar. Und in der Tat, Dr. Dre sprach etwas später aus dem Krankenhaus.

Auf Instagram dankte er Familie, Freunden und Fans für ihr Mitgefühl und ihre guten Wünsche und versicherte seinen mehr als fünf Millionen Anhängern: “Mir geht es gut und ich werde von meinem medizinischen Team betreut.”

Zuvor hatten Kollegen wie Ice Cube und Missy Elliott über die Berichte auf Twitter berichtet und die Fans gebeten, über Dr. Wagen Sie es zu beten.

Laut TMZ würden Ärzte eine Reihe von Tests durchführen, um herauszufinden, was das Aneurysma verursacht hat. DR. Dre ist optimistisch: “Ich werde bald aus dem Krankenhaus entlassen und nach Hause zurückkehren. Grüße an alle großen Mediziner von Cedars.”

READ  Heidi Klum (ProSieben / GNTM) zeigt jetzt ihre Töchter - erstaunliche Details enthüllt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.