Fr. Jul 30th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Russland hat einen erfolgreichen Test einer Hyperschallrakete mit einer Leistung von 5.000 Meilen pro Stunde angekündigt

1 min read

RusslandDie Army hat einen erfolgreichen Teststart des neuen Hyperschall-Marschflugkörpers Zircon angekündigt.

Das teilte das russische Verteidigungsministerium am Montag mit RaketeEs wurde von der Fregatte Admiral Groschkov im Weißen Meer gestartet und traf erfolgreich ein mehr als 217 Meilen entferntes Ziel an der Küste der Barentssee.

Das Verteidigungsministerium fügte hinzu, dass die Rakete mit Mach 7 oder der siebenfachen Schallgeschwindigkeit flog, etwa 5.381 Meilen pro Stunde.

Russischer Präsident Der russische Präsident Wladimir Putin Er sagte, die Rakete würde mit über neunfacher Schallgeschwindigkeit fliegen und eine Reichweite von 620 Meilen haben.

Montags Test folgt a Erster erfolgreicher Test اختبار Durchgeführt im Oktober, an Herrn Putins Geburtstag.

Der russische Präsident begrüßte den Start im Oktober als “großes Ereignis” für das Land.

Er fügte hinzu: „Die Ausrüstung unserer Streitkräfte – des Heeres und der Marine – mit den neuesten Waffensystemen, die ihresgleichen suchen, wird die Verteidigungsfähigkeit unseres Landes auf lange Sicht sicher sichern.“

Zircon-Hyperschallraketen können auf Überwasserschiffen und U-Booten der russischen Flotte eingesetzt werden. In Kürze sollen landgestützte Raketen- und U-Boot-Tests stattfinden.

Die Raketen sind Teil einer neuen Generation russischer Waffen, die Putin 2018 angekündigt hatte; In einer Rede prahlte er mit ihrer Fähigkeit, fast überall auf der Welt zuzuschlagen und US-Raketenschilden auszuweichen.

READ  Corona-Virus in Bayern: Söders Sonderweg - neue Regeln nach dem Merkel-Gipfel im Freistaat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.