Di. Aug 3rd, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Samsung: Patent enthüllt faltbares Mobilteil der Zukunft

2 min read

M.Mit der Flexibilität des Marktes für flexible Displays bläst nach Jahren mangelnder Innovation erstmals ein Hauch frischer Luft in die Smartphone-Branche. Faltbild-Handys ermöglichen völlig neue Designansätze. Bisher haben die Hersteller dieses steile Modell jedoch nicht viel genutzt. Derzeit sind nur wenige Geräte verfügbar, die weder technisch noch finanziell besonders für die Massen geeignet sind. Ein Patent des Herstellers Samsung zeigt, welche potenziellen intelligenten Schmetterlinge noch vorhanden sind. Dies stammt aus dem Jahr 2018, ist eine Medienberichte laut aber erst jetzt wurde es veröffentlicht. Das Dokument beschreibt ein Gerät, das in drei Schichten gefaltet werden kann. Dies ist an sich nicht neu, der TCL-Hersteller hat bereits ein ähnliches Konzept vorgeführt. Aber Samsungs Patent hat noch einen anderen wichtigen Moment.

Die besten Smartphones und Handys

Doppelte und attraktive Tastatur

Das große Alleinstellungsmerkmal des beschriebenen Mobiltelefons wäre eine attraktive Tastatur mit einer berührungsempfindlichen Oberfläche, die vom Rand des Gehäuses aus verlängert werden kann. In Kombination mit dem Doppelbildschirm würden sich völlig neue Anwendungsmöglichkeiten ergeben. Das Handy kann als kleines Notizbuch platziert und für die Arbeit verwendet werden. Die Website zeigt, wie das Ganze in der Praxis aussehen könnte Letsgodigital.org. In Zusammenarbeit mit einem Designer erstellten sie Bilder, die auf dem Samsung-Patent basieren, und untersuchten bereits verfügbare Optiken Galaxy Z Fold 2 orientiert. Infolgedessen wurde das Ergebnis als Galaxy Z Fold 3 bezeichnet. Es bleibt jedoch unklar, ob der Nachfolger der aktuellen Faltflagge von Samsung tatsächlich hinter dem Konzept steckt oder ob das Unternehmen das Patent längst in das Dossier aufgenommen hat. Die Implementierung wäre immer spannend.

READ  Titanfall 2 hatte eine Welle neuer Spieler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.