Mi. Jan 26th, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

SAP meldet für das vierte Quartal einen Anstieg des Cloud-Computing-Umsatzes um 28 % und plant ein Wachstum von 26 % für 2022

2 min read

Das SAP-Logo in der SAP-Zentrale in Walldorf, Deutschland, 24. Januar 2017. REUTERS/Ralph Orlowski

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugang zu Reuters.com zu erhalten

(Reuters) – Der deutsche Unternehmenssoftwarekonzern SAP (SAPG.DE) gab am Donnerstag bekannt, dass der Umsatz aus seinem Cloud-Computing-Geschäft im vierten Quartal um 28 % gestiegen ist, da mehr Kunden ihren IT-Betrieb auf seine Cloud-Geschäftsdatenbank umstellten.

Der Cloud-Umsatz stieg im vierten Quartal zum 31. Dezember auf 2,61 Milliarden Euro (2,99 Milliarden US-Dollar), teilte das Unternehmen in einer vorläufigen Ergebnisrechnung mit.

SAP strebt ein Cloud-Umsatzwachstum von bis zu 26 % im Jahr 2022 an, was dazu beitragen soll, den Cloud- und Software-Umsatz insgesamt um 4 bis 6 % zu steigern.

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugang zu Reuters.com zu erhalten

„Immer mehr Unternehmen entscheiden sich für SAP, um ihnen beim Aufbau widerstandsfähiger Lieferketten zu helfen und beim Wechsel in die Cloud zu nachhaltigen Organisationen zu werden“, sagte CEO Christian Klein in einer Erklärung.

Das Unternehmen verzeichnete in dem im Dezember endenden Quartal einen Anstieg des Gesamtumsatzes um 6 % gegenüber dem Vorjahr auf 7,98 Milliarden Euro, während das bereinigte Ergebnis je Aktie um 10 % auf 1,86 Euro stieg.

SAP wird voraussichtlich am 27. Januar die vollständigen Ergebnisse veröffentlichen.

Unabhängig davon kündigte das Unternehmen auch ein neues Aktienrückkaufprogramm in Höhe von 1 Milliarde Euro an, das zwischen dem 1. Februar und dem 31. Dezember 2022 umgesetzt werden soll.

(1 Dollar = 0,8731 Euro)

Zusätzliche Berichterstattung von Radhika Anilkumar und Parjav Acharya in Bengaluru; Bearbeitung von Chris Reese und Kenneth Maxwell

Unsere Kriterien: Trust-Prinzipien von Thomson Reuters.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.