Mo. Jan 18th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Service ist unvermeidlich

2 min read

Kurze Erinnerung an etwas Das ist sicher für mehr als ein Jahr: Am 31. Dezember dieses Jahres wird Google seinen internen Cloud-Druckdienst – Cloud Print – einstellen. Ein weiterer Kandidat auf dem Google Cemetery. Wenn Sie also einen Drucker mit dem AirPrint-Gegenstück haben und diese Funktion häufig verwendet haben, ist der Teil Ihres Druckers von nun an unbrauchbar.

Leider können Sie nur zu den lokalen Ressourcen der jeweiligen Betriebssysteme wechseln. Ich bin kein Benutzer von Chrome OS, daher kann ich meine Erfahrungen leider nicht damit teilen, aber nach Meinung des Internets scheint die Implementierung der Druckerfahrung in Chrome OS immer noch nicht besonders gut zu sein. Fühlen Sie sich frei, Ihre Erfahrungen in den Kommentaren zu hinterlassen.

Persönlich habe ich den Service noch nie genutzt, daher stört mich das jetzt nicht unbedingt. Was ist mit dir?

Amazon-Links sind in diesem Artikel enthalten. Wenn Sie darauf klicken, gelangen Sie direkt zum Anbieter. Wenn Sie sich entscheiden, dort zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Für Sie ändert sich nichts im Preis.


READ  WhatsApp: Neue Messenger-Funktion hier - kann das Chat-Verhalten massiv ändern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.