August 18, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Sind Halsschmerzen ein Symptom von Omicron? Was wir bisher über die Symptome der Covid-Variante wissen

3 min read

Variante Omicron Es führt zu einem Anstieg neuer Covid-19-Fälle in ganz Großbritannien.

Zuerst Es wurde Ende November von Wissenschaftlern in Südafrika entdecktUnd Beanspruchung gefunden Impfstoffe sind leichter übertragbar und lassen sich leichter umgehenWas hilft, dass es sich schnell ausbreitet.

als Antwort, Neue Covid-Beschränkungen Besitzt Es wurde in Schottland eingeführtUnd Wales Und Nordirland – aber England wird bleiben unter seinem Strom Maßnahmen nach Plan B Bis 2022.

während es scheint Verursacht weniger wahrscheinlich schwere Krankheiten Von früheren Covid-Stämmen, Daten Über die Symptome von Omicron Weiterentwicklung – hier Was wir wissen Um herum Wie wahrscheinlich sind Halsschmerzen ein Zeichen? der neuen Rasse.

Sind Halsschmerzen ein Zeichen für die Omicron-Variante?

Professor Tim Spector, leitender Wissenschaftler bei Zoe Covid-Studie, Er sagte „Erkältungsähnliche Symptome Es scheint, dass Das dominierende Merkmal von Omicron. „

Der Zoe-Studien-App wurden inzwischen mehr als 20 Covid-19-Symptome gemeldet, die von Husten und laufender Nase bis hin zu Hautausschlag und Durchfall reichen.

Unter den Geimpften sind Halsschmerzen neben Schnupfen, Kopfschmerzen, Müdigkeit und Niesen eines der fünf am häufigsten aufgeführten Anzeichen.

Es rangiert auch unter den Top 5 unter den Ungeimpften, zu denen auch Kopfschmerzen und eine laufende Nase gehören, sowie Fieber und anhaltender Husten.

Frühe Berichte aus Südafrika, wo die Omicron-Variante erstmals entdeckt wurde, brachten die Rasse auch mit Halskratzen und Schmerzen in Verbindung.

Mehr über COVID-19

Was ist die NHS-Liste der Covid-19-Symptome?

Laut NHS sind die Hauptsymptome von COVID-19 Sie bleiben für die meisten Epidemien gleich:

  • hohe Temperatur: Dies bedeutet, dass Sie sich heiß fühlen, wenn Sie Ihre Brust oder Ihren Rücken berühren (Sie müssen Ihre Temperatur nicht messen).
  • Ein neuer und anhaltender Husten: Dies ist definiert als starker Husten von mehr als einer Stunde oder drei oder mehr Hustenanfälle innerhalb von 24 Stunden (wenn Sie normalerweise husten, kann dieser schlimmer als gewöhnlich sein).
  • Verlust oder Veränderung des Geruchs- oder Geschmackssinns: Dies bedeutet, dass Sie bemerken, dass Sie nichts riechen oder schmecken können oder dass Dinge anders riechen oder schmecken als gewöhnlich.
Siehe auch  Wettertracker: Hitzewelle fegt über Europa nach Norden | Europa

Professor Spector warnte jedoch davor, dass der begrenzte Umfang der offiziellen Richtlinien die Gefahr einer unbeabsichtigten Verbreitung der Omicron-Variante durch den Ausschluss einiger Symptome birgt. Wie Anzeichen einer Erkältung.

Er Erzählen ich findet es „sehr seltsam“ Dass Regierungskampagnen keine anderen Anzeichen auflisten, was erklärt, dass viele Menschen nicht die drei vom NHS aufgelisteten Symptome haben, wenn sie Omicron haben.

Experten warnen davor, dass das gesamte Spektrum der Covid-Symptome umfassender ist als die vom NHS aufgeführten (Bild: Getty Images)

Der Experte fügte hinzu, dass selbst wenn die Personen hohe Temperatur, anhaltenden Husten oder Geruchsverlust zeigten, Zu diesem Zeitpunkt haben sie möglicherweise andere ohne ihr Wissen infiziert und die Krankheit verbreitet.

Er Er sagte „Ich verstehe nicht, warum NHS-Etiketten nie die erkältungsähnlichen Symptome erwähnen, die das Hauptzeichen der Omicron-Variante sind.

Infolgedessen ignorieren Menschen mit erkältungsähnlichen Symptomen dies und warten auf Anzeichen wie Fieber, Verlust des Geruchssinns Und der Husten ist in allen Nachrichten am auffälligsten, bevor man denkt, dass sie das Covid-Virus haben.“

ein Abteilung für Gesundheit und Soziales Der Sprecher sagte, die Regierung habe „anerkannt, dass Covid-19 eine viel längere Symptomliste hat als die, die zur Definition des Falls verwendet wurde, und Experten halten die Symptomliste unter Kontrolle“.

Die Abteilung sagte, dass die Hauptsymptome des Covid-Virus sorgfältig ausgewählt wurden, um die Menschen zu erfassen, die am wahrscheinlichsten mit dem Virus infiziert werden, während die große Anzahl von Menschen nicht erfasst wird, die sich nicht mit dem Virus infizieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.