Juni 28, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Southampton „machte Anrufe“ über Dean Henderson und weitere Transfergerüchte von Manchester United

2 min read

Berichten zufolge hat Southampton eine Untersuchung der Verpflichtung von Dean Henderson von Manchester United eingeleitet.

Nach Leihaufenthalten bei Grimsby Town, Shrewsbury und Sheffield United zu Beginn seiner Karriere ersetzte Henderson in der vergangenen Saison den langjährigen David de Gea als Nummer 1 im Old Trafford.

Aufgrund einer längeren Abwesenheit durch Covid-19 und der Rückkehr des Spaniers auf die höchste Ebene wurde der Engländer in dieser Saison jedoch auf nur zwei Spiele beschränkt – eines unter Ralph Rangnick.

Rangnick hat bereits bestätigt, dass United einen Transferantrag von Henderson abgelehnt hat und trotz des Interesses der Vereine daran interessiert ist, den Akademieabsolventen zu behalten. Laut Football Insiderversuchte Southampton per Unterschrift Kontakt aufzunehmen.

Henderson ist bis 2025 mit einem Deal im Wert von rund 100.000 Pfund pro Woche unter Vertrag.

Southamptons Topgesetzter Alex McCarthy ist derzeit verletzt, aber während Ralph Hasenhuttl Fraser Forster und Willie Caballero hat, hat der Österreicher Berichten zufolge die Position im Januarfenster als Priorität festgelegt und jagt Henderson in dieser Hinsicht.

An anderer Stelle deuten Berichte darauf hin, dass der Bundesligist RB Leipzig noch kein Angebot von Newcastle oder anderen Moderatoren für das United-Ziel Amadou Hydara erhalten hat.

Nach der Verpflichtung von Jadon Sancho, Raphael Varane und Cristiano Ronaldo im vergangenen Sommer legen Schlüsselfiguren im Vorstand nun großen Wert darauf, ein defensives Mittelfeld zu rekrutieren.

Zusammen mit Rice, Boubacar Camara und Robin Neves von Wolves ist Hydra für den Wechsel von United unentschieden.

Es wird auch angenommen, dass der von Saudi-Arabien unterstützte Club Newcastle im Rennen um seine Unterschrift ist.

Siehe auch  FIFA Klub-Weltmeisterschaft: Chelsea reist in die Vereinigten Arabischen Emirate, um Anfang 2022 anzutreten | Fußballnachrichten

Welche Spieler sollte United im Januar verpflichten? Teilen Sie Ihre Meinung im Kommentarbereich unten mit.

Allerdings laut der deutschen Veröffentlichung BildSein aktueller Klub hat jedoch noch keine offiziellen Methoden erhalten.

Haidara hat in seinem Vertrag in Leipzig eine Ausstiegsklausel in Höhe von 40 Millionen Euro, aber angesichts des Interesses von United und Newcastle tritt diese Klausel erst im nächsten Sommer in Kraft.

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um in dieser Saison kein Update aus Old Trafford zu verpassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.