Mo. Aug 2nd, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Star Wars Jedi: Fallen Order (PS5) Rezension

2 min read

Das neueste in einer langen Reihe kostenloser Upgrades der nächsten Generation, Star Wars Jedi: Fallen Order Er spielt die Dinge gerade. Die ursprüngliche PS5-Version des Erlebnisses ist mehr oder weniger die Version, die Sie durch Abwärtskompatibilität spielen können, mit einigen zusätzlichen Schnickschnack. Die offensichtlichste Änderung ist die Auflösung des Spiels, die jetzt in nativem 4K mit verbesserten Texturen läuft, allerdings mit nur 30 fps. Der 60fps-Modus ist an 1440p gebunden, was eine leichte Verbesserung gegenüber den 1200p ist, die im Patch hinzugefügt wurden vor ein paar Monaten.

Die einzige andere signifikante Änderung sind die Ladezeiten, die stark verbessert wurden. Zuvor konnten die Ladezeiten astronomische Längen erreichen und den Spielfluss vollständig stoppen. Allein dafür lohnt sich die Version der nächsten Generation, vor allem wenn man bedenkt, dass es sich um ein kostenloses Upgrade handelt. Abgesehen von der neuen Menüoption, mit der Sie Ihre gespeicherten PS4-Daten auf die neue Version übertragen können, ist das Spiel fast identisch und eine Art zweischneidiges Schwert. Während Fallen Order ein sehr gutes Spiel ist, Leicht Das Spiel ist das beste Produkt aus der Partnerschaft von EA und Disney Star Wars und bleibt großartig.

Auf PS4 verfolgte die Veröffentlichung den Ansatz, in vielen Dingen gut und in allem erstaunlich zu sein, und das gilt immer noch. Jedes positive wird durch ein negatives ausgeglichen. Das primäre Gegenmittel ist ein Phänomen, aber es ist ungenutzt. Das Spiel ist erstaunlich, aber Frame-Hürden sind üblich – insbesondere in der 4K-Option. Der Kampf ist berauschend, aber die Jump- und Slide-Puzzles gehen weg Viel als wünschenswert ist. Das Endergebnis ist in fast jeder Hinsicht ein anständiges Erlebnis, und einfach zu empfehlen. Aber so gut Fallen Order auch sein mag, wenn Sie in der Zeit zurückblicken, ist es nicht schwer, überlegene Star Wars-Erlebnisse zu finden.

READ  Elon Musk, CEO von Tesla, beschwerte sich beim Minister - jetzt wissen Sie was

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.