Di. Mrz 2nd, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Thierry Henry: Bournemouth bittet Montreal um Erlaubnis, mit der Arsenal-Legende über die Vakanz von Führungskräften zu sprechen Fußballnachrichten

3 min read

Bournemouth Montreal bat den MLS-Club um Erlaubnis, mit Thierry Henry über seine Übernahme der Managerposition sprechen zu dürfen.

Henry ist einer der Hauptkandidaten, der den Championship Club übernimmt, nachdem Jason Tindall Anfang dieses Monats entlassen wurde.

Der frühere Arsenal-Teamkollege Patrick Vieira, der frühere Manager von Schalke und Huddersfield, David Wagner, und der derzeitige Interim-Manager Jonathan Woodgate wurden ebenfalls in die engere Wahl gezogen.

Cherries Council ist in Gesprächen über die Ersetzung von Tindall geschlossen und verfolgt Henry für die Rolle.







0:48

Paul Merson von Sky Sports ist der Meinung, dass Bournemouth jemanden mit mehr Erfahrung als Thierry Henry einstellen muss, um den Aufstieg in die Premier League zu gewinnen. Keith Andrews, Experte für Englisch als Fremdsprache, sagt jedoch, dass das Französisch ein voller Erfolg sein wird

Henry übernahm seinen jetzigen Job im November 2019, als der Verein als Montreal Impact bekannt war. In seiner ersten Saison spielte das Team zum ersten Mal seit 2016 und wurde schließlich in der ersten Runde von der New England Revolution ausgeschaltet.

Derzeit bereitet er den Kader auf die MLS 2021-Saison vor, die im April beginnt, nachdem er elf neue Spieler eingestellt hat, darunter den kanadischen Nationalspieler Zorhan Bassong von Cercle Brugge. Aber sie haben den ehemaligen Stürmer von Barcelona und Stoke, Bojan Krkic, verloren.

Wie hat sich Henry als Manager geschlagen?

Henry begann seine Trainerkarriere bei den Jugendmannschaften von Arsenal, bevor er Roberto Martinez ‘Assistent bei der belgischen Nationalmannschaft wurde. Er verließ Belgien, um 2018 seine erste Trainerposition bei seinem ehemaligen Verein Monaco einzunehmen.

Henry hatte seinen Zauber als Analytiker beendet Sky Sports Den Job in Vollzeit anzunehmen, war jedoch erfolglos, da er nach drei Monaten entlassen wurde, nachdem er nur zwei Spiele in der Liga gewonnen hatte.



Henry war mit der vakanten Verwaltungsrolle in Bournemouth verbunden



1:03

Thierry Henry steht auf der Shortlist der Direktoren in Bournemouth, da sie ihre Suche nach einem neuen Manager intensivieren. Jason Tindall wurde am 3. Februar entlassen. Jonathan Woodgate ist derzeit für Kirschen verantwortlich.

Nach seiner Entlassung sagte der französische Fußball-Experte Jonathan Johnson Sky Sports Der Mangel an Respekt und Unglück unter den Spielern trug zu seinem Untergang bei.

“Er schien auch nicht viel Respekt vor den Spielern und den Gegnern zu zeigen. Daher waren viele Spieler im Team der Meinung, dass sein Verhalten für einen großartigen Mannschaftstrainer nicht angemessen war. Sie gingen in die Hierarchie in Monaco und zu den Führenden musste in diesem Moment eine Entscheidung treffen. “

Nachdem Montreal mit Gustavo Bo’s Last-Minute-Tor bei einer 1: 2-Niederlage im vergangenen Oktober auf bewegende Weise gegen New England verloren hatte, sagte Henry: „Dies ist aus der Ferne das Schwierigste, mit dem ich zu kämpfen hatte.

“Viele Leute reden das ganze Jahr über und sie haben keine Ahnung, was hinter verschlossenen Türen passiert. Die Leute urteilen und reden gerne.”

Henrys Teams lieben es, den Ballbesitz zu dominieren und Fußballstile aus seiner Zeit unter Arsene Wenger und Pep Guardiola nachzubilden. Er ist ein Manager, der keine Angst hat, dem Team einen inspirierenden Vortrag zu halten, wie das Video hinter den Kulissen oben zeigt, das vor dem Spiel von Montreal Impact gegen DC United gedreht wurde.

READ  So sagt Ralf Rangnick über die Gerüchte - nach Wagners Entlassung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.