Februar 27, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Torball: Der litauische Showstar Jenrik glänzt für Deutschland am 1. Tag der Euro A

2 min read
Torball: Der litauische Showstar Jenrik glänzt für Deutschland am 1. Tag der Euro A

Die Torballnationalmannschaften Litauens, der Ukraine und der Türkei, Medaillengewinner früherer Turniere, verbuchten zum Auftakt der IBSA Goalball European Championship Gruppe 1 2023 in Podgorica überzeugende Siege.

Litauen, das seinen Titel verteidigt, besiegte die deutsche Mannschaft in der ersten Gruppe mit 6:5. Dieses Spiel markierte den ersten Wettkampftag. Die deutsche Mannschaft lag in dem Spiel mehrmals in Führung, doch der ewige Stammspieler der litauischen Nationalmannschaft, Genrikh Pavlyukjanic, erzielte nach einem Gegentor im nächsten Spiel ein brillantes Tor. In den letzten vier Minuten dieses ersten EM-Spiels stand es 4:4. Ein elektrisierendes Finish und ein toller Einstieg in den Wettkampf.

Im zweiten Spiel der Gruppe besiegte Griechenland Belgien mit 8:4.

Die Ukraine, die bei den letzten beiden Turnieren im Finale stand, ging aus der zweiten Gruppe als Sieger hervor und besiegte Israel mit 12:5.

Die Bronzemedaillengewinner aus der türkischen Stadt Samsun begannen das Turnier mit einem 10:5-Sieg gegen Finnland.

In dieser Gruppe hatte Montenegro einen Ruhetag und wird morgen um 11.30 Uhr gegen die Ukraine antreten.

Im Damenbereich des Turniers legte Türkiye einen überzeugenden Start hin. In der dritten Gruppe besiegte das Team Deutschland mit 10:0.

#Barrierefreiheit – Die finnische Frauen-Torballmannschaft wirft den Ball im Spiel gegen Ungarn im Verdi-Komplex in Podgorica in einer Angriffshaltung.

In der vierten Gruppe besiegte Finnland Ungarn mit 2:1, während das Spiel zwischen Griechenland und Frankreich mit einem 1:1-Unentschieden endete.

Siehe Ergebnisse von Tag 1 und Zeitplan für Tag 2 (MEZ):

Samstag, 9
Litauen – Deutschland (MA): 6-5
Belgien vs. Griechenland (MBA): 8-4
Deutschland vs. Türkiye (Weltmeisterschaft): 0-10
Ungarn vs. Finnland (DT): 1-2
Griechenland vs. Frankreich (D): 1-1
Ukraine gegen Israel (MB): 12-5
Türkiye vs. Finnland (MB): 10-5

Siehe auch  Deutschland nimmt die Schweiz, Polen, Liechtenstein, Jordanien und Mauritius in die Liste der Hochrisikogebiete auf

Sonntag, der Zehnte
9 Uhr – Israel vs. Griechenland (WD)
10.15 Uhr – Frankreich gegen Ungarn (WD)
11.30 Uhr – Montenegro – Ukraine (Ortszeit)
12.45 Uhr – Israel vs. Finnland (mB)
14:00 Uhr – Großbritannien vs. Litauen (stündlich)
15:15 Uhr – Deutschland vs. Belgien (MBA)
16:30 Uhr – Türkiye gegen Großbritannien (Weltmeisterschaft)
17.45 Uhr – Deutschland vs. Ukraine (WM)

Der gesamte Wettbewerb wird live auf dem IBSA-YouTube-Kanal übertragen. Seien Sie gespannt auf die ganze Action!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert