Mo. Okt 18th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Trump enthüllt die einzige Sache, die ihn davon abhält, im Jahr 2024 wieder zu kandidieren

2 min read

Der frühere Präsident Donald Trump diskutierte die Möglichkeit einer Bewerbung für eine zweite Amtszeit im Weißen Haus im Jahr 2024 und nannte einem rechten Netzwerk einen Faktor, der ihn davon abhalten würde, zu kandidieren.

sprechen Sie mit Die Stimme des echten Amerikas Am Freitagabend schlug Trump vor, dass ein “schlechter Anruf eines Arztes oder so etwas” seine Pläne zur Rücknahme der Präsidentschaft stoppen könnte.

Trump hat nicht ausdrücklich gesagt, dass er 2024 antreten wird, aber er hat ein klares Interesse bekundet, ins Weiße Haus zurückzukehren. New Yorker Zeiten Maggie Haberman berichtet, dass der ehemalige Präsident mit Verschwörungen flirtet und behauptet, dass er noch vor Ende des Jahres als Präsident “zurückgebracht” werden könnte.

Die Atmosphäre der Will-oder-kein-will-nicht-fallen-Spekulation, die im Jahr 2024 im wahrscheinlichen Kernfeld der Republikanischen Partei gelandet ist, hat die Aufregung der GOP-Wähler über die möglichen Operationen jeder anderen prominenten republikanischen Figur verringert. wie Mike Pompeo. Trumps Ex-Außenministerin und die ehemalige UN-Botschafterin Nikki Haley.

Erschwerend kommt hinzu, dass die öffentlichen falschen Anschuldigungen von Herrn Trump über weit verbreiteten Betrug bei den Wahlen 2020, von denen er fälschlicherweise sagte, für seine Niederlage gegen Präsident Joe Biden verantwortlich seien. Einige Experten befürchten, dass solche Äußerungen Hardliner-Anhänger des Präsidenten aufgrund unbegründeter Befürchtungen, dass ihre Stimmen nicht gezählt werden, von der Teilnahme am Wahlsystem abhalten werden.

Obwohl nur wenige Monate nach Bidens Präsidentschaft, hat die Republikanische Partei noch viele prominente Oppositionelle hervorgebracht und ihre Botschaft durcheinander gebracht. Agenda.

Umfragen haben durchweg gezeigt, dass Trump die erste Wahl der republikanischen Erstwähler für den Kandidaten 2024 ist. Eine letzte Woche vom Harvard Center for American Political Studies und Harris Poll veröffentlichte Umfrage zeigte, dass der ehemalige Präsident von 58 Prozent der republikanischen Wähler als ihr Wunschkandidat für 2024, während Vizepräsident Mike Pence mit 13 Prozent mit Abstand Zweiter ist. Cent.

Siehe auch  Trevor Noah taucht in Ted Cruz 'Video wieder auf und nennt andere Politiker "außer Sicht" inmitten des Cancun-Skandals

Sogar einige der Republikaner, die in den Tagen nach dem Angriff auf das US-Kapitol am 6. Michigan: “Ich wünschte, Präsident Trump würde zurückkommen.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.