Mo. Okt 18th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

US-Inflation steigt auf 5,4%; Die britische Wirtschaft erholt sich mit dem Camping-Boom – wie es geschah | ein Beruf

2 min read

„Stabil, aber hartnäckig hoch“: Die US-Inflation stieg im September von 5,3% im August auf 5,4% und erreichte im Juni und Juli, als die Jahresrate ebenfalls bei 5,4% lag, wieder 13-Jahres-Hochs. Es wurde durch die Preise für Lebensmittel, Energie und Autos in die Höhe getrieben. Die Kernrate, die volatile Posten wie Nahrungsmittel und Energie ausklammert, blieb bei 4 %, nachdem sie im Juni mit 4,3 % einen 30-Jahres-Höchststand erreicht hatte.

Der Anstieg der inländischen Feiertage befeuerte die Erholung der britischen Wirtschaft im August, da Pubs, Restaurants und Festivals von der Lockerung der meisten verbleibenden Covid-Beschränkungen im Hochsommer profitierten. Die britische Wirtschaft wuchs um 0,4% nach einem Zinsrückgang von 0,1% im Juli. Ökonomen warnten jedoch, dass das Wachstum möglicherweise nicht aufrechterhalten werden kann, da Material- und Brennstoffknappheit die Wirtschaft beeinträchtigt.

Engpässe im Zusammenhang mit Brexit und Covid haben die britischen Exporte behindert und das Handelsdefizit im August verschärft. Aber auch der Industriesektor in der Eurozone wurde von der Lieferkettenkrise getroffen, insbesondere von einer Chipknappheit, die die Automobilhersteller in Deutschland betraf und zu einem Rückgang der deutschen Industrieproduktion um 4,1 % beitrug.

Die Aktienmärkte sind meistens höher, wobei der FTSE 100 in London bei 7.128 liegt, während der deutsche Dax um 1% gestiegen ist und an der Wall Street der Nasdaq um 0,8% gestiegen ist.

Hier sind unsere anderen Hauptgeschichten:

Laut einer Reedereigruppe stiegen die Vorbuchungen für britische Luftfrachtdienste im Oktober um 70 %, da Unternehmen nach einem Weg suchen, Rückstände in Häfen zu umgehen.

Ein Kabinettsminister sagte, dass sich der Rückstand im größten Containerhafen Großbritanniens „verbessert“, sodass Briten normalerweise zu Weihnachten einkaufen sollten, nachdem Berichte über große Schiffe mit Waren aus Asien umgeleitet wurden.

Siehe auch  "Jeder ist ein Künstler": Hinter dem Fett und dem Gefühl zum 100. Geburtstag des deutschen Künstlers Joseph Beuys

Laut einer Anwaltskanzlei, die in ihrem Namen eine Sammelklage einleitet, schuldet Amazon möglicherweise Tausenden von Fahrern, die seine Pakete ausliefern, insgesamt 140 Millionen Pfund Schadenersatz.

Eisenbahnunternehmen haben begonnen, Tausende von Mitarbeitern zu entlassen, da die Branche versucht, die Kosten um 2 Milliarden Pfund zu senken, nachdem Millionen von Passagieren aufgrund des Coronavirus verloren gegangen sind.

Beschäftigte von Bahnbetreibern wurden aufgefordert, die Kündigungsregelungen zu beantragen, was die Gewerkschaften als “lächerlich” und “Vertrauensverrat” bezeichneten.

Trotz einer zunehmenden Vertretung in der britischen Musikindustrie bleibt der britische Sektor schwarzen Schöpfern und Fachleuten feindlich gesinnt, so ein Bericht, der die Auswirkungen von systemischem Rassismus auf die psychische Gesundheit und das rassistische Lohngefälle hervorhebt, von dem schwarze Frauen überproportional betroffen sind.

Das südkoreanische Drama Squid Game ist zur beliebtesten Netflix-Serie aller Zeiten geworden und hat seit seinem Debüt vor weniger als vier Wochen 111 Millionen Fans angezogen.

Vielen Dank fürs Lesen und Kommentieren. Wir kommen morgen wieder. Abschied! – K

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.