Sa. Mai 8th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

US-Wahl 2020: Mike Pompeo spricht über den Übergang zu einer zweiten Donald Trump-Regierung

2 min read

US-Außenminister Mike Pompeo will einen Verlust vom Präsidenten Donald Trump gegen seinen Herausforderer Joe Biden Akzeptiere es nicht bei den US-Wahlen. Auf die Frage, ob sein Ministerium eine Übergabe an Bidens Team vorbereitet, sagte Pompeo auf einer Pressekonferenz in Washington“Es wird einen reibungslosen Übergang zu einer zweiten Trump-Administration geben.” Er forderte, auf den weiteren in der Verfassung festgelegten Prozess zu warten. Pompeo fügte hinzu, dass die Welt “volles Vertrauen” haben sollte, dass das Ministerium voll funktionsfähig sein würde, sobald der neue Präsident am 20. Januar vereidigt wird.

Pompeo reagierte scharf auf die Frage, ob Trumps Weigerung, eine Niederlage hinzunehmen, die Forderung des Außenministeriums an andere Länder nach fairen und freien Wahlen diskreditierte. “Das ist lächerlich”, sagte Pompeo. “Die Vereinigten Staaten haben ein Wahlsystem, das tief in unserer Verfassung verankert ist.” Dieses System wird befolgt. Trump und die anderen führenden Republikaner haben einen Der Sieg des Biden Democrat ist noch nicht bekannt. Trump kritisiert Wahlbetrug und verklagt in einigen Staaten.

Es wurden keine Beweise für Betrugsvorwürfe vorgelegt. Wahlbeobachter der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (UNECE) stellten keine Unregelmäßigkeiten bei den US-Wahlen fest. Der Leiter der OSZE-Mission, Michael Georg Link, hatte Trumps Manipulationsvorwürfe als “unbegründet” bezeichnet.

Biden wurde am Samstag aufgrund von Umfragen und Prognosen der amerikanischen Medien zum Gewinner erklärt. Der amerikanische Präsident wird nicht direkt vom Volk gewählt, sondern von den Wählern in den Staaten. Der Gewinner benötigt mindestens 270 von 538 Wählern. Die Staaten müssen die endgültigen Wahlergebnisse bis zum 8. Dezember bestätigen und Washington melden. Am 14. Dezember wird die Wählerschaft abstimmen.

READ  Palästina verurteilt Boris Johnson, weil er sich der Untersuchung des IStGH in Israel widersetzt Palästinensische Gebiete

Symbol: Spiegel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.