April 22, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Vertreter führender deutscher Unternehmen besuchen die Maschinenfreie Wirtschaftszone (Foto)

1 min read
Vertreter führender deutscher Unternehmen besuchen die Maschinenfreie Wirtschaftszone (Foto)

Vertreter führender deutscher Unternehmen besuchten das AFEZ und trafen sich mit dem Vorstandsvorsitzenden des AFEZ, Herrn Valeh Asgarov. Der Besuch wurde vom Ostdeutschen Wirtschaftsverband organisiert. Angeführt wurde die Delegation von Herrn Michael Harms, Generaldirektor des Ostdeutschen Wirtschaftsverbandes.

Während des Treffens lieferte Herr Asgarov detaillierte Informationen über die Hauptaktivitäten der Arabischen Freizone, ihre strategische geografische Lage, ihren einzigartigen Rechtsrahmen sowie Industriegrundstücke mit Infrastruktur und Einrichtungen, die für die Nutzung außerhalb und vor Ort bereitstehen . Und ein Paket finanzieller und nichtfinanzieller Anreize für Investoren.

Anschließend informierte Herr Jawad Dabilah, General Manager von Silk Way AFEZCO, die Delegation über den neuen Frachtflughafen, der auf dem Gebiet der AFZA errichtet und den Bedürfnissen von AFZA-Investoren sowie anderen Kunden im Bereich bedient werden soll internationaler Gütertransport. Anschließend sprach Herr Zaur Akhundov, Vorsitzender der Silk Road Group, über die strategische Bedeutung des Frachtflughafens und seine Bedeutung für Investoren der freien Wirtschaftszone und andere Kunden.

Im Anschluss an das Treffen gab es eine Frage-und-Antwort-Runde.

Siehe auch  Eine andere Ansicht: Feiern Sie nicht den Nord Stream 2-Deal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert