So. Jul 25th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Volkswagen macht wieder Gewinn – DER SPIEGEL

2 min read

Der VW-Konzern ist sich der Folgen des Corona-Auslaufens besser bewusst. nach dem fällt im Frühjahr drastisch Der weltweit größte Autobauer erzielte in den Monaten Juli bis September erneut einen Gewinn.

Der den Aktionären zurechenbare Reingewinn lag im dritten Quartal bei knapp 2,6 Milliarden Euro. Zum Vergleich: zwischen April und Juni Volkswagen-Die Gruppe meldete einen Verlust von rund 1,6 Milliarden Euro. Besonders im April waren die Gurte infolge der ersten Kronenblockade wochenlang bewegungslos geblieben, und auch die Autohändler waren vielerorts geschlossen.

In der Zwischenzeit konnte VW weitgehend mit Resten umgehen und dank Kaufboni für Hybrid- und Elektroautos mehr Autos verkaufen. Der Umsatz im dritten Quartal lag mit knapp über 59 Milliarden Euro um 3,4 Prozent unter dem Vorjahreswert. Dies ist jedoch eine deutliche Verbesserung gegenüber dem Vorquartal, als ein Rückgang von 37 Prozent gegenüber 2019 zu verzeichnen war in Büchern.

“Das Geschäft des Volkswagen Konzerns ist nach neun Monaten weiterhin stark von der Covid 19-Pandemie betroffen”, sagte Finanzvorstand Frank Witter. Gleichzeitig gibt es im dritten Quartal einen “klaren Trend zur Erholung”. Volkswagen hatte bereits angekündigt, in diesem Jahr trotz der prekären Situation auf den internationalen Automobilmärkten schwarze Zahlen schreiben zu wollen.

Auch die führende Marke VW Pkw erzielte im dritten Quartal ein operatives Ergebnis. Nach dem Verlust von Milliarden im zweiten Quartal des Jahres erreichte das Herz der Gruppe von Juli bis September ein Ergebnis von über einer halben Milliarde Euro im kontinuierlichen Geschäft. Auf dieser Basis haben Autos mit dem VW-Logo rund 40 Prozent weniger verdient als vor einem Jahr. Im zweiten Quartal hatten sie jedoch einen Verlust von knapp zwei Milliarden Euro gebracht.

READ  Aldi wirft Brotmaschinen raus: Jetzt gibt es weitere Änderungen in der Abfahrt

An der Börse wurden überraschend gute Quartalszahlen gut aufgenommen: Die Vorzugsaktien von Volkswagen stiegen um fast drei Prozent.

Symbol: Spiegel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.