Fr. Jan 22nd, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

VW ruft Autos zurück – dieses Modell ist brandgefährlich!

2 min read

Wolfsburg / Flensburg. Anrufe an VW!

VW erinnert sich das kleine Elektroauto im Obergeschoss wegen der Brandgefahr in den Batteriezellen.

VW zieht Autos – aber sehr wenig!

Allerdings nur eine geringe Anzahl von Fahrzeugen. Und: Bisher sind keine Vorfälle bekannt, aber als Vorabentscheidung wurde es am Freitag von Wolfsburg gesagt.

+++ VW gibt Tausende von Autos zurück – der Autobauer hat eine eher ungewöhnliche Nachfrage nach +++ Besitzern



Nach Angaben des Bundesamtes für Kraftverkehr (KBA) wurden im vergangenen Jahr nur rund 122 Autos gebaut – darunter 81 betroffene E-Ups in Deutschland.




KBA überwacht den Abzug. Nach Angaben der Behörde können Kurzschlüsse oder Brände “aufgrund früherer Schäden an den Batteriezellen” auftreten. Volkswagen kündigte an, die Batterien in den von ihm inspizierten Fahrzeugen zu ersetzen – hergestellt im Mai und Juni 2020.

—————-

Mehr von uns:


—————-

“In Bezug auf die Batterieproduktion für E-Up können wir im Einzelfall nicht ausschließen, dass einzelne Batteriezellen bei einer manuellen Überprüfung der Zellenmodule beschädigt wurden”, fuhr der Hersteller fort.

+++ VW: nächster Anruf! Tausende bereits kontrollierte Dieselautos müssen erneut aufgerüstet werden +++

“Infolgedessen kann während der Nutzung des Fahrzeugs ein Isolationsfehler auftreten, der in seltenen Fällen zu einem Kurzschluss im Batteriesystem führen kann.”

Das VW-Problem erinnert Sie an andere Fälle

In den letzten Jahren gab es bei einigen Smartphones oder Handy-Ladegeräten gefährliche Batteriebrände. (Dpa)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.