Mi. Sep 22nd, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Wahlen in Israel 2021 leben: Netanjahu nennt die Abstimmung ein “Festival der Demokratie”

6 min read

Israel hält seine vierten Parlamentswahlen innerhalb von zwei Jahren ab

Die Wahlen begannen bei den vierten israelischen Wahlen in zwei Jahren. Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hoffte, genügend Sitze für die Bildung einer Koalitionsregierung zu gewinnen.

Die Wahlen finden statt, nachdem die Wahlen eine Sackgasse erreicht hatten und die im Mai 2020 gebildete Regierung der nationalen Einheit zusammengebrochen war.

Die Machtverteilung zwischen Netanyahus Likud-Partei und Benny Gantz ‘Blau-Weiß-Allianz brach nach sieben Monaten des Kampfes zusammen.

Der derzeitige Premierminister strebt eine parlamentarische Mehrheit in der Knesset mit 120 Sitzen an, indem er eine rechtsgerichtete Koalition mit nationalistischen und ultraorthodoxen Verbündeten eingeht.

Sie versucht, die Wähler zu beeinflussen, indem sie sich auf den Erfolg der Einführung des israelischen Impfstoffs und die kürzlich mit mehreren Ländern im Nahen Osten vereinbarten Normalisierungsabkommen stützt.

Dennoch wünschen sich viele Israelis den Rücken ihres am längsten amtierenden Führers, der der Korruption beschuldigt wird, Anklage, die er bestreitet.

Der stärkste Gegner von Netanjahu bei den Wahlen am Dienstag ist sein ehemaliger Finanzminister Yair Lapid, dessen Partei Yesh Atid sich von Blau und Weiß trennte, nachdem er sein Versprechen gebrochen hatte, keine Regierung mit Likud zu bilden.

1616527248

Die Panik unter israelischen Politikern wächst, nachdem offizielle Statistiken gezeigt haben, dass die Teilnahmequote an der Abstimmung weiter sinkt.

Nach Angaben der Wahlkommission gingen um 18 Uhr israelischer Zeit fast 5 Prozent weniger Israelis zur Wahl als bei früheren Wahlen. 51,5 Prozent stimmen heute gegenüber 56,3 Prozent beim letzten Mal.

Es ist überhaupt nicht klar, welche Parteien von dem Rückgang der Wahlbeteiligung profitieren werden – und welche davon betroffen sein werden, da weitere Einzelheiten nicht bekannt gegeben werden. Aber wenn die Geschichte ein Beweis ist, hatten rechte Parteien größere Schwierigkeiten, ihre Anhänger für die Wahlen zu gewinnen als das linke Lager.

Das könnte eine schlechte Nachricht für den israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu sein, der mit einer knappen rechten Mehrheit den Sieg anstrebt.

Eine geringe Wahlbeteiligung ist aber auch eine Warnung für die kleineren Parteien, die an der unteren Schwelle schwingen, um ins Parlament einzutreten. Bei dieser Wahl würde dies mehr linke Parteien gefährden, was Netanjahu helfen könnte.

Parteiführer von rechts, Mitte und links forderten die Wähler auf, an den Wahlen teilzunehmen, die die Israelis als “Gevalt” -Kampagne bezeichnen, ein jiddisches Wort, das äußerste Dringlichkeit bedeutet.

Zoe Tedman23. März 2021, 19:20 Uhr

1616525710

Bill True Und das Natalie Lissabon Transfer:

Eine aus Gaza abgefeuerte Rakete fiel in der Nähe der südlichen Stadt Beerscheba, nachdem Ministerpräsident Benjamin Netanjahu dort gekämpft hatte. Es gab keine Berichte über Verletzungen oder Schäden bei dem Angriff, da die Rakete auf freiem Feld fiel.

Israels Kanal 12 berichtete, dass der Premierminister bereits außerhalb der Stadt in seinem Auto saß, als die Rakete einschlug.

Im Jahr 2019 wurde Netanjahu während einer früheren Reihe von Wahlen während einer Wahlkundgebung vom Theater in ein Tierheim in Aschkelon gebracht, nachdem ein Raketenabwehrsystem von Iron Dome eine Rakete abgefangen hatte.

Zoe Tedman23. März 2021 18:55

1616523349

Israelischer Wahlbericht

Die Israelis stimmen bei einer beispiellosen vierten Wahl in zwei Jahren ab, die viele als Referendum über den langjährigen Spaltungsführer Benjamin Netanjahu ansehen, der die Abstimmung als “Demokratiefestival” bezeichnet hat, obwohl er befürchtet, dass die Ergebnisse erneut nicht schlüssig sein werden, was die Wahl verlängert der politische Stillstand des Landes.

Bill True Und das Natalie Lissabon Transfer:

Zoe Tedman23. März 2021 18:15

1616520658

Netanjahu fordert die Menschen in Jerusalem auf, zu wählen

Benjamin Netanjahu forderte die Menschen in Jerusalem auf, herauszukommen und abzustimmen, und sagte, die Wahlbeteiligung sei sehr schwach:

Zoe Tedman23. März 2021 17:30

1616518978

Abstimmung während der Coronavirus-Pandemie

Für einige Wähler wurde die Wahl während der Coronavirus-Pandemie während der Quarantäne oder der Ansteckung mit dem Virus nicht mehr genutzt.

Wahllokale wurden eingerichtet, damit diese Personen ihre Stimmen abgeben können:

Ein in Quarantäne stehender Israeli gibt seine Stimme in privaten Wahllokalen in Tel Aviv ab

(Umweltschutzbehörde)

Eine Frau wählt bei den israelischen Parlamentswahlen in einem speziellen Wahllokal für Menschen, die wegen des Coronavirus in Ramat Gan unter Quarantäne gestellt wurden

(AP)

Ein Mann bereitet sich darauf vor, in einem speziellen mobilen Wahllokal für Israelis zu stimmen, die sich in Quarantäne befinden oder in der Nähe eines Strandes in Aschdod mit dem Coronavirus infiziert sind

(Reuters)

Zoe Tedman23. März 2021, 17:02 Uhr

1616517648

Netanyahus Sohn begrüßt Salvinis Lob

Yair Netanyahu, der Sohn des Premierministers, hat die Unterstützung seines Vaters durch den ehemaligen stellvertretenden italienischen Premierminister Matteo Salvini retweetet.

Herr Salvini drückte seine Hoffnung aus, dass sein Freund die Wahl am Dienstag gewinnen würde, und behauptete, sein Sieg sei “im Namen von Frieden, Wohlstand und Sicherheit”.

Rory Sullivan23. März 2021 16:40

1616516400

Eine Meinungsumfrage ergab, dass weder die Fatah noch die Hamas auf dem Weg sind, bei den palästinensischen Wahlen eine Mehrheit zu erreichen

Die israelischen Wahlen finden zwei Monate vor den palästinensischen Wahlen statt. Dies ist die erste öffentliche Abstimmung in der Region seit 15 Jahren.

Eine am Dienstag vom Palästinensischen Zentrum für Politik- und Umfrageforschung (PCPSR) veröffentlichte Meinungsumfrage ergab, dass sowohl die Fatah, die Partei, die das Westjordanland kontrolliert, als auch die Hamas, die den Gazastreifen regiert, keine Mehrheit erreichen werden, wenn die Wahlen fortgesetzt werden.

Eine PCPSR-Umfrage unter 1.200 Palästinensern im Westjordanland und im Gazastreifen ergab, dass die Fatah 43 Prozent der Stimmen erhalten würde, während die Hamas 30 Prozent erhalten würde.

Die Umfrage fügte jedoch hinzu, dass der Anteil der Fatah nach Berücksichtigung der Spaltungen innerhalb der Partei auf fast 30 Prozent sinken würde, was bedeutet, dass die Kandidaten ihre eigenen Listen führen werden.

Rory Sullivan23. März 2021 16:20

1616515248

Niedrigste Wahlbeteiligung seit 2009

Bis 16.00 Uhr Ortszeit (14.00 Uhr GMT) hatten 2782010 Israelis bei den Wahlen am Dienstag abgestimmt.

Dies entspricht 42,3 Prozent der Bevölkerung des Landes, der niedrigste Prozentsatz, der seit den Wahlen 2009 um 16 Uhr gewählt wurde.

Zum Vergleich: Im gleichen Zeitraum des Vorjahres lag die Wahlbeteiligung bei 47 Prozent.

Die Umfragen bleiben noch vier Stunden geöffnet.

Rory Sullivan23. März 2021 16:00

1616513895

Es warnt auch die Rückkehr der Wähler vor der Wahl von “Rassisten”

Wie Yair Lapid hat Ayman Odeh, der Führer der Gemeinsamen Liste, die israelische Öffentlichkeit davor gewarnt, “Rassisten” zu wählen.

Der Politiker der Front veröffentlichte auf Twitter ein Bild von ihm, wie er am Dienstagmorgen abstimmte, und sagte, dass die Menschen abstimmen werden, um zu verhindern, dass “Rassisten die Knesset betreten”.

Er forderte die Wähler auf, “Demokratie und Gerechtigkeit” für alle Araber und Juden zu unterstützen.

Rory Sullivan23. März 2021, 15:38 Uhr

1616512760

Die Niederlande fordern Israel auf, die Reisedokumente des palästinensischen Außenministers zu beschlagnahmen

In Nichtwahlnachrichten fragten die Niederlande Israel nach Berichten, wonach es dem palästinensischen Außenminister nach seinem Besuch beim Internationalen Strafgerichtshof (IStGH) in Den Haag Reiseausweise entzogen habe.

Riyad Al-Malki reiste letzte Woche in die Niederlande, um den Staatsanwalt des Internationalen Strafgerichtshofs, Fatou Bensouda, zu treffen, der mögliche Kriegsverbrechen in den palästinensischen Gebieten untersuchen soll.

Ein palästinensischer Beamter sagte am Sonntag, dass eine Karte, mit der Maliki die Grenze frei überqueren könne, nach seiner Rückkehr in den Nahen Osten beschlagnahmt worden sei.

Als Antwort sagte ein Sprecher des niederländischen Außenministeriums: “Wir haben die Angelegenheit bei der (israelischen) Botschaft angesprochen und ihnen mitgeteilt, dass die Niederlande als Gastland stark in die Tatsache investieren, dass der IStGH in der Lage sein sollte, dies zu tun.” Arbeit ohne Störung. “

Rory Sullivan23. März 2021, 15:19 Uhr

Siehe auch  Antony Blinken wird neuer US-Außenminister - Biden plant, am Dienstag weitere Kabinettspositionen bekannt zu geben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.