Mai 20, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Wie man die Pickup-Animation im verbotenen Anblick des Westens ausschaltet

3 min read

Bildschirmfoto: Sony/Kotaku

Es ist eine gute Sache Verbotener Horizont nach Westen Er hat einen unerschöpflichen Vorrat. Kürzlich hat der Entwickler Guerrilla Games das Plündern seines Bot-Hack-Abenteuers durch die stille Hinzufügung einer einfachen Funktion beschleunigt: die Option, kleine Animationen zu deaktivieren.

Verbotener Horizont nach Westen, das erstmals im Februar für PlayStation 4 und PlayStation 5 veröffentlicht wurde, ist der Inbegriff des „Lehrbuch-Open-World-Spiels“, mit all dem Guten und Schlechten, das es impliziert. bei SpielberichtSie sprachen über ein paar kleine Ärgernisse und machten ausdrücklich darauf aufmerksam, dass Sie aufhören sollten, sich zu bewegen, um grundlegende Ressourcen wie z Ridgewood (für die Bestandszeichnung), Ballaststoff (für Fermentationsdosen) und Millionen Beeren (zur sofortigen Genesung).

Guerilla Klang Um das neue Feature während auszurollen HorizontLetztes Update – ja, gleiches Update Lassen Sie das Spiel weniger flackern– aber die Änderung in den detaillierten Patchnotizen nicht angegeben. Es ist nicht klar, warum. Sony-Vertreter, Verbotener Horizont nach WestenDer Herausgeber hat auf eine Bitte um Stellungnahme nicht rechtzeitig zur Veröffentlichung geantwortet.

Nach dem Update ist die neue Funktion jedoch deutlich zu sehen. durch Ausschalten Pickup-Animation Option, zu finden unter Allgemein Untermenü , wird dies tun, damit Aloy beim Aufheben von sekundären Gegenständen nicht hängen bleibt. Funktioniert für die meisten Tailings in der Umgebung Westen verbotenVerbotener Westen (Wälder aus Rinde, Fasern und ja, Beeren). Aber für seltene Gegenstände oder Gegenstände, die Sie jagen müssen, und Gegenstände, mit denen Sie das Dreieck behalten müssen, um mit ihnen zu interagieren, müssen Sie immer noch mit dem Verkauf aufhören.

Einfache Regel: Beute, die Sie Maschinen schießen können, wie Büchsen Und das Kaltes Wasser, können sofort erhalten werden, sowie Ressourcen aus Pflanzen. Aber alles, was Sie in einer Kiste oder außerhalb des Skeletts eines Roboters finden – Maschinenkerne, geflochtene Schaltkreise und Drähte, Glowblast usw. – erfordert, dass Sie aufhören, sich zu bewegen.

On the whole, disabling pickup animations is a minor tweak that doesn’t dramatically change Horizon Forbidden West. (After crunching the numbers, I’ve found it makes the game, approximately, 1.762 percent more convenient.) But for time-crunched players, every second counts. And it’s one of many quality-of-life features that made Sucker Punch’s Ghost of Tsushima—another slickly produced first-party game from the PlayStation oeuvre—such an easily digestible game. Open-world games are overwhelmingly unwieldy enough these days. Any little thing that makes them more whelmingly wieldy is welcome in my book.

That said, I understand why disabled pickup animations wouldn’t appeal to all players. For some, that you have to stop to pick up basic loot is a design choice that makes Horizon feel realistic, immerses you in its world, and forces you to be more deliberate with your actions. But that’s what rules about this quiet update: It’s lovely to have the option now. And some fans, at least, seem happy to take full advantage of it.

“I’m so glad they added a pickup animation…toggle, it saves so much time and doesn’t break exploration continuity or pace,” one player wrote in a halbviraler Tweet. „Jetzt werde ich eine Million Pillen sammeln [cherry emoji]. „

Siehe auch  Tiny Tinas Wonderlands-Überweltkarte enthält Missionen, Geheimnisse und zufällige Begegnungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.