Mai 28, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Xabi Alonso: Liverpool sucht nach anderen Kandidaten, während Bayer Leverkusen sich darauf vorbereitet, den spanischen Trainer zu behalten

2 min read
Xabi Alonso: Liverpool sucht nach anderen Kandidaten, während Bayer Leverkusen sich darauf vorbereitet, den spanischen Trainer zu behalten
  • Geschrieben von Mandeep Sanghera
  • BBC Sport

Videoerklärung,

Warum wird Leverkusens Alonso von den größten europäischen Vereinen gesucht?

Liverpool geht davon aus, dass Xabi Alonso diesen Sommer bei Bayer Leverkusen bleibt und wird andere Kandidaten als Ersatz für Trainer Jürgen Klopp in Betracht ziehen.

Leverkusen steht kurz davor, zum ersten Mal den deutschen Meistertitel zu holen und hat in dieser Saison noch nicht in allen Wettbewerben verloren.

Bayern-Ehrenpräsident Uli Hoeneß sagte, ein Transfer von Alonso in diesem Sommer sei „möglicherweise unmöglich“.

„[Alonso] „Angesichts der aktuellen Erfolge ist er eher geneigt, bei Bayer Leverkusen zu bleiben, weil er sie nicht zurücklassen will“, sagte Hoeneß.

Alonso, ein eleganter Mittelfeldspieler, spielte von 2004 bis 2009 210 Mal für Liverpool.

Er wechselte zu Real Madrid – einem anderen Verein, mit dem er in letzter Zeit in Verbindung gebracht wurde – und wechselte später zu den Bayern, wo er drei Jahre verbrachte, bevor er sich als Spieler zurückzog.

Alonso wechselte 2018 zum Trainer der U14-Mannschaft von Real Madrid und trainierte anschließend drei Jahre lang die Reservemannschaft von Real Sociedad.

Im Oktober 2022 übertrug ihm Leverkusen seinen ersten Einsatz in der ersten Mannschaft, nach der Übernahme des Trainerpostens des Zweitplatzierten führte er diesen auf den sechsten Platz in der Bundesliga.

In dieser Saison, die Alonsos erste komplette Saison im Amt ist, liegt Leverkusen bei acht verbleibenden Spielen zehn Punkte vor dem Titelverteidiger Bayern.

Bildquelle, Getty Images

Kommentieren Sie das Foto,

Leverkusen hat in dieser Saison 33 Spiele gewonnen und fünf seiner Spiele unentschieden gespielt

Außerdem erreichten sie das Halbfinale des Deutschen Pokals und das Viertelfinale der Europa League.

„Sagen wir, wenn er noch zwei, drei Erfolgsjahre hätte, wäre es wahrscheinlich einfacher, ihn da rauszuholen“, sagte Hoeneß.

Darunter waren auch Sporting-Lissabon-Trainer Ruben Amorim und Brighton-Spieler Roberto De Zerbe Es wurde auch verlinkt Mit Liverpool-Job.

Videoerklärung,

Football News Show: Welche Ambitionen hat Xabi Alonso nach dem Job bei Bayer Leverkusen?

Siehe auch  Als Verein mit João Félix und Co. wurde eine Sternenfabrik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert