Mo. Mrz 8th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Audiocodierung in FL Studio: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

6 min read

Der seit seiner Erfindung im Jahr 1938 revolutionäre Vocoder verfügt auf wundersame Weise über die gesamte Kraft zum Singen und ist zu einem festen Bestandteil des Voice-Changer-Kits des elektronischen Musikers geworden. Und während die meisten Leute an Künstler wie Daft Punk und Zedd denken, wenn wir über einen Vocoder sprechen, wurde dieses kreative Werkzeug aus militärischen Gründen geschaffen.

Der Audio-Encoder wurde erstmals an der Schwelle des Zweiten Weltkriegs entwickelt, als die Übertragung von qualitativ hochwertigem Audio über die Übertragung einen großen Teil der Bandbreite verbrauchte. Der Wissenschaftler von Bell Labs, Homer Dudley, experimentierte zuerst mit seinem neu zusammengebauten Vocoder mit der Verschlechterung der Klangqualität. Mit dem Tool konnten Benutzer mit einem Mikrofon sprechen und eine verschlechterte Version ihrer Stimme hören, die leicht als einfachere Kommunikation übertragen werden konnte, während während des Konflikts wertvolle Bandbreite für andere Anforderungen reserviert wurde.

Die digitale Revolution

Der Vocoder wurde 1959 weiterentwickelt, als die deutschen Ingenieure Helmut Klein und W. W.Schaaf im Siemens Electronic Music Studio eine Siemens-Synthesizer-Maschine entwickelten. Nichts dergleichen wurde noch nie gesehen. Das Gerät ist mit einem integrierten Audio-Codec ausgestattet und kann sieben Oktaven umfassen. Technisch gesehen bestand die Verbindung aus vier perforierten Papierrollen mit variabler Geschwindigkeit, die die Glocke, die Hüllkurve, die Tonhöhe und das Volumen von 20 Oszillatoren kontrollierten. Es gab auch einen Generator für weißes Rauschen und eine sogenannte Hohnerola – ein hybrides und elektronisch verstärktes Reed-Gerät ähnlich wie Multimonica. Es wurde in den 1950er und 1960er Jahren von vielen europäischen experimentellen Komponisten verwendet, darunter Mauricio Cagle, Bint Hambreus und Milco Kilman.

Sie kennen vielleicht die vielen Meilensteine, die Wendy Carlos 1971 eingeführt hat Eine orange Orange Repräsentiert den Sound. Unter ihnen ist die Verbreitung des Vocoders. Sie war fasziniert von dem Konzept des “lyrischen Mashups” und verwendete es frei in allen zusammengesetzten Tracks der Aufnahme. Dies war eine wichtige Offenbarung für gewöhnliche Zuhörer. Gepaart mit dem aufkommenden Prestige des deutschen Akustikpioniers Kraftwerk, der Sennheiser VSM 201 – einen 1977 hergestellten Telefoncodierer – in einigen seiner frühen Aufnahmen parodierte. Wunderbare Beispiele sind zu hören Roboter Und das Autobahn.

Sprechen und verkaufen

Im 21. Jahrhundert war einer der beliebtesten Wege im öffentlichen Bewusstsein auf der ganzen Welt Angetrieben von Daft Bank. Guy-Manuel de Homem-Christo und Thomas Bangalter haben den Vokal-Encoder in den meisten ihrer Arbeiten zu einem herausragenden Produkt gemacht und den elektronischen Klang des singenden Therapeuten mit ihren treibenden Melodien und Beats kombiniert, um viele störende Beats zu erzeugen. Später überquerten sie ihren großen globalen Erfolg von 2013 RAM Das Duo hat den Live-Gesang mit Vokalcodierung subtil variiert, insbesondere bei riesigen, allgegenwärtigen Songs Sei glücklich, Zu einem erhabenen Effekt.

READ  Reform des Schlüsselindex: Nach einer möglichen DAX-Erweiterung: Dies sind potenzielle neue DAX-Mitglieder Botschaft

Sprich laut

Das Aufregende an modernen Audio-Codecs, die in der Musikproduktion verwendet werden, ist, dass der erzeugte Sound nicht nur vom Sound bestimmt wird. Moderne Audio-Encoder verwenden einen sogenannten Bus. Der Bus am Ende kann alles sein, aber es ist wahrscheinlicher, dass eine Verbindung verwendet wird – das Abspielen der Noten in einer Lautstärketaste. Dies ist mit einem Modulator gekoppelt, der im Vocoder wahrscheinlich die menschliche Stimme ist.

Zum Beispiel könnten Sie ein Phonem mit einem sehr flachen Ton, nur einer Note oder sogar einem gesprochenen Wort haben. Aber mit einem Vocoder können Sie daraus ein melodisches Meisterwerk machen. Wir haben jetzt Zugriff auf eine so breite Palette potenzieller Vektoren, die einige interessante Anwendungen für einen Sprachcodierer zeigen. Zum Beispiel kann es verwendet werden, um Bassklänge auf Dubstep-, Drum- und Bass-Tracks zu manipulieren, wobei massive Basskombinationen verwendet werden, um menschliche Rufe und Noten hervorzuheben. Vokal-Encoder wurden auch für Schlagzeug, ätherische Vocals und eine ganze Reihe von Sounds mit seltsamen und wunderbaren Effekten verwendet. Wir empfehlen Ihnen aktiv, die Basen zu biegen und Audio zu verwenden, das über die normale Reichweite Ihres Netzbetreibers und Ihrer Umschalter hinausgeht.

In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung erfahren Sie, wie Sie einen grundlegenden Audio-Codec in FL Studio einrichten. Mit dieser grundlegenden Installationsanleitung können Sie sie erstellen und einen komplexeren Patch erstellen. Die Idee hier ist jedoch, mit zwei in FL Studio integrierten Audio-Codecs zu beginnen: Fruity Vocoder und der funktionsreiche Vocodex. Wir werden hier hauptsächlich mit Vocodex arbeiten, aber die gleichen Prinzipien gelten auch für Fruity Vocoder. Wir werden den Sytrus Soft Synth als Swatch verwenden, aber jeder Synth wird funktionieren. Sie möchten wahrscheinlich, dass etwas Lautes und Fließendes die besten Ergebnisse erzielt, aber Sie sind natürlich nicht darauf beschränkt. Wir empfehlen Ihnen, wo immer möglich zu erforschen und zu experimentieren, schließlich suchen Sie nach Ihrer eigenen Stimme. Jetzt ist es Zeit, sich zu räuspern und loszulegen.

READ  Lidl-Kunde sieht einen Mann, der Hamster kauft und ist verärgert: "asozial"

Audiocodierung in FL Studio: Schritt für Schritt

1. Zuerst müssen Sie Audio in das Projekt und die Wiedergabeliste hochladen und Audio auf Mixer-Track einstellen. Wir haben das Audio auf die Mixer-Spur 1 gerichtet.

MT214 FL Studio TUT 2

2. Fügen Sie einen Vocoder-Synth-Bus hinzu. Sie müssen ihn als nächsten Audio-Mixer-Track (2) nach Vocal selbst festlegen. Wir verwenden Sytrus mit Vocoder-Vektoren – der vordefinierten Gruppe.

MT214 FL Studio TUT 3

3. Fügen Sie dem Sytrus-Patch-Muster einige Noten oder Akkorde hinzu. Dies sind die Notizen, mit denen der Audio-Encoder das Audio ausrichtet. Behalten Sie es in Ihrem Pfadschlüssel.

MT214 FL Studio TUT 4

4. Als nächstes müssen Sie Vocodex auf der dritten Mischroute hinzufügen. Dies wird für einen Vocoder-Effekt verwendet. Vocodex ist der Haupt-Audio-Encoder in FL Studio.

MT214 FL Studio TUT 5

5. Jetzt müssen Sie erneut auf die erste Mixer-Spur klicken und die Lautstärke verringern, während die erste Mixer-Spur an den Hauptbus gesendet wird. Dadurch wird das Original entfernt.

MT214 FL Studio TUT 6

6. Wenn Sie eine einzelne Mixer-Spur ausgewählt haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Routing für den Vocodex-Kanal (die dritte Mixer-Spur) und wählen Sie Sidechain für diese Spur.

Finde deine Stimme Bei der Auswahl Ihres Trägers kann es sehr einfach sein, ein Sägefeld zu öffnen und es als Fertig zu bezeichnen. Es ist jedoch hilfreich, neue Materialien zu erkunden und Synthesizer als Träger zu verwenden. Wenn Sie die Position der Welle ändern, können aufregende Geräusche erzeugt werden!

MT214 FL Studio TUT 7

7. Nun müssen Sie Sytrus Channel (Mixer Channel 2) und Lower Main Channel auswählen. Sie hören die ursprüngliche zusammengesetzte Korrektur nicht mehr.

MT214 FL Studio TUT 8

8. Als nächstes müssen wir Sytrus in den Vocodex-Kanal konvertieren. Wählen Sie dazu einfach die Spur des zweiten Mischers aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Seitenkette im Pfad des dritten Mischers.

MT214 FL Studio TUT 9

9. Als nächstes müssen Sie Vocodex öffnen und MOD & Carrier auf die entsprechenden Mixer-Spuren einstellen. Sie können zum Anpassen klicken und ziehen. 1 für MOD und 2 für Carrier. Senken Sie den Modulatoreinsatz nach Bedarf ab.

READ  Gewinn machen: BioNTech- und CureVac-Aktien einfacher: Investoren werfen Aktien von Corona-Impfstoffherstellern aus ihren Lagern | Botschaft

MT214 FL Studio TUT 10

10. Wir können den Klang in Vocodex verbessern. Das Setup hängt vom Sound ab, aber versuchen Sie zuerst anzugreifen und zu starten. Mittlerer Angriff und Schuss funktionieren hier gut.

MT214 FL Studio TUT 11

11. Gehen Sie zu System, und wenn Sie eine Anwendung auswählen, erhalten Sie mehr zusammengesetzten Klang. Wenn Sie vier auswählen, erhalten Sie einen realistischeren Klang. Entscheiden Sie, was für Sie am besten funktioniert.

MT214 FL Studio TUT 12

12. Durch Ändern der Bänder durch Klicken und Ziehen kann die Lautstärke erheblich geändert werden. Das System arbeitet mit dieser Erfahrung, um herauszufinden, was am besten funktioniert.

Nicht was es sagt Songtexte werden zu diesem Zeitpunkt möglicherweise weniger wichtig. Halten Sie zunächst Ihr Mikrofon oder sogar Ihr Telefon gedrückt, um einige gesprochene Wörter aufzunehmen, und verarbeiten Sie sie dann mit einem Vocoder, um die nächste Single zu erstellen. Es ist der Klang Ihrer Stimme, der hier die Kraft hat.

MT214 FL Studio TUT 13

13. Versuchen Sie, die Bandbreite zu testen und herauszufinden, was für Ihre Stimme am besten ist. Eine geringere Bandbreite ergibt einen resonanteren Ton, während höhere Werte Bänder zusammenführen.

MT214 FL Studio TUT 14

14. Versuchen Sie es mit verschiedenen Anbietern, um das vorhandene Sytrus zu ersetzen, oder ändern Sie die Voreinstellung. Dadurch werden die Auswirkungen auf Vocodex drastisch geändert. Das Standard-GMS funktioniert einwandfrei.

MT214 FL Studio TUT 15

15. Fügen Sie dem Vocodex-Mischkanal Fruity Phaser hinzu und reduzieren Sie Dry / Wet auf etwa 30%, um eine Feinabstimmung vorzunehmen.

MT214 FL Studio TUT 16

16. Fügen Sie Fruity Reverb 2 hinzu und erhöhen Sie Feuchtigkeit und Zersetzung, um mehr Dynamik zu erzielen. Ob Sie dieses Echo wählen oder nicht, hängt natürlich von Ihrer Stimme ab.

MT214 FL Studio TUT 17

17. Erleben Sie Verzerrungen und Verzögerungen. Seien Sie hier nicht übermäßig begeistert. Zap-Effekte für subtile Verbesserungen und zusätzlichen Summer.

MT214 FL Studio TUT 18

18. Fügen Sie abschließend den Fruity Limiter hinzu, um Ihre Ausgabe unter Kontrolle zu halten und den Sound miteinander zu verbinden. Wechseln Sie in den Comp-Modus, setzen Sie den Schwellenwert auf -28, das Knie auf 40% und die Verstärkung auf +3 dB.

Weitere FL Studio-Lektionen und Workshops finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.