Mi. Mai 12th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Beim deutschen Sieg über Australien treten im Arsenal drei Sterne auf

2 min read

Leonie Meyer spielte die vollen 90 Minuten, als Deutschland am Samstag mit 5: 2 gegen Australien gewann.

Meyer, der als Linksverteidiger startete, traf auf die Teamkollegen von Arsenal, Lydia Williams und Caitlyn Forward, als Williams das komplette Spiel beendete und während des gesamten Spiels vier hochwertige Paraden erzielte. In der 76. Minute wurde Forward ausgewechselt.

Mayer beendete das Match auch als ihr Kapitän nach einer beeindruckenden Leistung, bei der sie die Unterstützung beanspruchte.

Ein Fehler von Mittelfeldspieler Ivy Loik ermöglichte es Shwiki Nuskin, auf den losen Ball zuzulaufen, und fand die untere rechte Ecke, um den Deutschen 11 Minuten früher die Führung zu geben.

In der 47. Minute stand es 2: 0, als Sarah Dabritz überquerte und die Seitenlinie erreichte, bevor sie zu Katherine Hendrich wechselte, die für ihren Verein in Wolfsburg Fußball spielt und den Ball hinter Williams ins Netz schoss.


Vielleicht möchten Sie auch sehen:


Nusken und Jule Brand, die ihr Debüt auf Platz drei feierten, schlossen sich dann mit der 18-Jährigen zusammen, die ihren Schuss perfekt trug, um ihr ihren ersten Traum zu geben.

In der 64. Minute stand es dann 4: 0, als die 18-Jährige selbstlos durchlief, um Laura Freijange aus kurzer Distanz ein leichtes Finish zu ermöglichen.

Aber Australien zog sich in der 82. Minute von seinem Tor zurück, als Emily Gelnick einige Verteidiger rettete und den Ball ins Netz schoss.

Linda Dalman erzielte in der ersten Minute der Verlängerung das 5: 1 für Deutschland, als sie einen Fernschuss ins Netz schoss und Williams keine Chance auf Rettung ließ.

READ  EU-Pollen-Chaos: Ein deutscher Politiker enthüllt "Laufende VDL-Fehler" Politik | Nachrichten

Australien erzielte mit fast dem letzten Tritt des Balls ein weiteres Tor, als Evertons Raso zu Gilnick wechselte, der mit Brisbane Roar eine großartige Saison in der W League hinter sich hatte.

Deutschland trifft am Dienstag in einem Freundschaftsspiel auf Norwegen, während die Australier am Mittwoch gegen die Niederlande spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.