Mo. Okt 18th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Besitzer von Far Cry 6 haben Probleme beim Upgrade von PS4-Kopien auf PS5 gemeldet • Eurogamer.net

2 min read

Update: Ubisoft hat “verifiziert”, was anscheinend russische Discs nach Großbritannien schickt.

Update 14.15 Uhr in Großbritannien: Ubisoft teilte Eurogamer mit, dass es sich jetzt bewusst ist und Berichte “überprüft”, dass es sich bei Far Cry 6-Disc-Kopien in Großbritannien um russische Versionen handelt, die nicht von PS4 auf PS5 aktualisiert werden können.

“Dem Team sind Berichte bekannt, dass einige Spieler ihre PlayStation 4-Version von Far Cry 6 nicht auf die PlayStation 5-Version aktualisieren können”, sagte ein Ubisoft-Sprecher gegenüber Eurogamer. “Wir untersuchen das Problem und werden so schnell wie möglich ein Update bereitstellen.”

Originalgeschichte 11.45 Uhr Großbritannien: Britische Besitzer von Far Cry 6 auf PlayStation 4 sagen, dass sie ihre Boxversionen nicht auf PS5 aktualisieren können.

Das Problem scheint an der gesendeten Version des Spiels zu liegen, da Fans in Großbritannien und anderswo berichten, dass sie eine russische Kopie erhalten haben. Obwohl dies das Spielerlebnis nicht beeinträchtigt, bedeutet dies, dass das Spiel nicht mit dem britischen PS5-Upgrade kompatibel ist, das britischen PSN-Kontoinhabern angeboten wird.

Eurogamer hat Ubisoft kontaktiert, um mehr zu erfahren.

In einem Video gepostet auf TwitterUnten hat Far Cry 6-Besitzer Stuart Pearson gezeigt, dass seine Version des Spiels ein PS5-Upgrade bietet, wenn er auf ein russisches PSN-Konto wechselt – dabei verliert er jedoch jeglichen Spielfortschritt und Zugriff auf den DLC, der für sein Original registriert ist UK-Konto.

Dieser Inhalt wird auf einer externen Plattform gehostet, die ihn nur anzeigt, wenn Sie die Targeting-Cookies akzeptieren. Bitte aktivieren Sie Cookies, um sie anzuzeigen.

Wie Pearson feststellt, ist dieses Problem nicht zum ersten Mal aufgetreten. Im vergangenen Dezember folgte eine Flut von Beschwerden nach der britischen Veröffentlichung von Assassin’s Creed Valhalla und Watch Dogs Legion, als Fans ebenfalls feststellten, dass sie physische PS4-Kopien aus anderen Regionen nicht auf PS5 aktualisieren konnten.

Eurogamer hat das Problem damals an Ubisoft weitergegeben und der Fix wurde schließlich implementiert – aber nur ein paar Wochen später, da Besitzer ihre Spiele nicht aktualisieren können, ohne die Einstellungen für den Konsolenbereich zu ändern.

„Wenn Sie nach einer Fortsetzung suchen, die die Serie verändern und das Gameplay revolutionieren wird, werden Sie enttäuscht sein“, schrieb Ian. Far Cry 6 Testbericht für Eurogamer. “Aber wenn Sie gerne in dieses klassische Far Cry hineinmahlen und einfach eine ganz neue Sandbox erkunden möchten, werden Sie sich mit all dem, was Yara zu bieten hat, nie langweilen.”

Siehe auch  Final Fantasy Origins-Demo deaktiviert • Eurogamer.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.