Fr. Jan 21st, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Das Verteidigungsministerium gibt die Kosten von zwei Milliarden Pfund für den Abzug der Armee aus Deutschland vor der geplanten Rückkehr bekannt

2 min read

Das britische Verteidigungsministerium gab bekannt, dass der Abzug der britischen Armee aus Deutschland mehr als zwei Milliarden Pfund gekostet hat, Wochen nachdem der Verteidigungsminister angekündigt hatte, dass die Truppen nun ins Land zurückkehren werden.

In einer schriftlichen Antwort an Kevan Jones, Abgeordneter von North Durham, sagte James Hebby, Minister der Streitkräfte: „Von 2010 bis heute hat es die Region 2,1 Milliarden Pfund gekostet, den Fingerabdruck der britischen Armee aus Deutschland zu entfernen.“

Fast 20.000 britische Soldaten waren 2010 in Deutschland stationiert, als die Regierung im Rahmen der Verteidigungsüberprüfung der Regierung ihren Rückzug bis 2020 ankündigte.

Der Rückzug wurde im Februar 2020 abgeschlossen, sodass nur noch wenige Hundert Mitarbeiter im Land blieben.

Im November 2021 kündigte Verteidigungsminister Ben Wallace die Transformationspläne für die britische Armee an, die er als „Soldat der Zukunft“ bezeichnete.

Deutschland soll den Plänen zufolge zu einem der „Landregionalen Zentren“ der Armee werden, von wo aus Hunderte von Panzern ins Land zurückkehren sollen, wie die palästinensische Nachrichtenagentur mitteilt.

Das britische Militär sagte, die regionalen Stützpunkte, die auch in Kenia und Oman errichtet werden sollen, werden „einen verbesserten globalen Zugang und eine verbesserte Betriebsfähigkeit bieten, damit unsere Streitkräfte bei Bedarf schnell reagieren können“.

Verteidigungsminister James Hebey sagte: „Diese Finanzierung hat dazu beigetragen, mehr als 20.000 Personen und ihre Familien nach Großbritannien umzusiedeln, und wir sind fest davon überzeugt, dass dies der beste Standort für unsere Mitarbeiter ist.

„In der integrierten Überprüfung haben wir jedoch die Bedeutung einer erhöhten Reaktionsfähigkeit und fortschrittlichen Präsenz erkannt. Die Etablierung unserer hochgerüsteten Panzerflotte in Deutschland, wie in Future Solider beschrieben, ist ein wichtiger Bestandteil davon.“

Siehe auch  Multitel Vertriebspartnerschaft für Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.