Do. Sep 23rd, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Der 90er-Kultklassiker Little Big Adventure wird im neuen „Reboot“ ein Comeback feiern • Eurogamer.net

2 min read

Aber die Entwicklung hat noch nicht begonnen.

Es ist fast 27 Jahre her, dass Little Big Adventure das Publikum zum ersten Mal mit seinen farbenfrohen, isometrischen Abenteuern begeisterte, aber es sieht so aus, als würde die beliebte Action-Adventure-Serie von Entwickler Adeline Software in einem neuen Spiel, das von Studio 2.21 unter ihrer Aufsicht entwickelt wurde, ein Comeback feiern Augen. Die ursprünglichen Schöpfer, Frédéric Raynal und Didier Chanfray.

Das ursprüngliche Little Big Adventure – das eine absolut magische Mischung aus Plattform, Rätsel und Erkundung bot, während es die Geschichte des jungen Helden Twinsen, dem Flüchtling vor dem bösen Diktator Dr. FunFrock – Es wurde 1994 veröffentlicht und (damals) ein etwas größeres Abenteuer, das drei Jahre später in einer Fortsetzung fortgesetzt wurde.

Die Fans haben also lange auf einen dritten Teil der Serie gewartet, aber ihre Geduld hat sich möglicherweise endlich ausgezahlt. “Seit Jahren wartest du auf das neue Little Big Adventure”, Entwickler 2.21 Gepostet in Tweet Ich habe es heute vorhin geteilt. „Warten Sie, bis es fast vorbei ist. Mit der liebevollen Unterstützung von Frédérick Raynal und Didier Chanfray haben wir ein neues Studio gegründet, um Twinsen und Zoe wieder auf PC und Konsolen zu bringen.“

Little Big Adventure – Der offizielle Android-Trailer.

Ein kurzer Blick auf die Website des Studios verraten Chanfray (ein Mitbegründer von Little Big Adventure) ist Mitbegründer von 2.21, während Ryanal, der sowohl beim Horrorklassiker Alone in the Dark als auch bei Little Big Adventure Regie führte, als Mitglied des Board of Directors des Studios auftritt.

Siehe auch  Shine: Markdown ist besonders schön im Terminal

Die schlechte Nachricht ist jedoch, dass wir in absehbarer Zeit keine neue Charge von Little Big Adventure sehen werden, selbst wenn alles wie geplant verläuft. Die Entwicklung des Projekts hat noch nicht begonnen – beschrieben als “Reboot” der Originalserie in A Jobliste für Creative Director auf LinkedIn – aber der Fortschritt des 2.21-Newsletters ist für diejenigen bestimmt, die mehr erfahren möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.