Mai 23, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Deutscher Zweig von NTT DATA kauft bulgarische Geschäfts- und Technologiedienstleistungen

2 min read

SOFIA (Bulgarien), 1. April (SeeNews) — NTT DATA Business Solutions, eine Tochtergesellschaft der japanischen NTT Group, gab am Freitag bekannt, dass sie den bulgarischen SAP-Dienstleister Business Services & Technologies übernommen hat, um die globalen Fähigkeiten des Käufers im Bereich Managed Services zu erweitern . . .

NTT Data Business Solutions sagte in einer Erklärung, dass die Transaktion die sechs globalen Managed Service Center des deutschen Unternehmens zusammenführen und seine Aktivitäten auf insgesamt 31 Länder ausweiten wird.

Hier können Sie sich für unseren Mergers & Acquisitions-Newsletter anmelden

Die finanziellen Bedingungen des Deals wurden nicht bekannt gegeben. Die Übernahme ist der Höhepunkt einer mehrjährigen Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen.

„Europäische Märkte erfordern in Europa ansässige Supportzentren und Vor-Ort-Bereitstellung. Mit dieser Übernahme erweitern wir unser Supportangebot in der EU“, sagte Norbert Reuter, CEO von NTT DATA Business Solutions.

Business Services & Technologies wurde 2012 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Sofia. Es ist darauf spezialisiert, Kunden bei ihren digitalen Transformationsprozessen mit SAP-Implementierung, Unternehmensberatung und -implementierung sowie Managed Services für SAP-Lösungen wie Ariba, S/4HANA und SuccessFactors zu unterstützen. Mit rund 150 Mitarbeitern bietet das IT-Unternehmen Managed-Cloud-, Softwareentwicklungs- und Application-Management-Services für Kunden aus verschiedenen Branchen wie Lebensmittel und Getränke, Automobil und Bauwesen.

NTT DATA Business Solutions, das mehr als 12.000 Mitarbeiter beschäftigt, ist Teil der in Tokio ansässigen NTT DATA, die selbst eine Tochtergesellschaft der NTT Group ist.

Siehe auch  Supermarktgigant stellt Hunderte von Arbeitern für bis zu 61.000 Pfund pro Jahr ein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.