So. Jul 25th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Deutschland verspottet Großbritannien wegen Reisebeschränkungen

2 min read

Erschwerend kommt hinzu, dass Deutsche seit März, als die Briten noch illegal im Ausland Urlaub machten, nach Mallorca reisen dürfen, ohne sich bei der Rückkehr selbst isolieren zu müssen.

Seitdem hat Deutschland Reisen in den größten Teil Europas geöffnet und Griechenland, Frankreich und den größten Teil Spaniens am Freitag auf seine grüne Liste gesetzt und sich Portugal und Italien angeschlossen.

Während die Briten eine Reise zu einem dieser Reiseziele in Betracht ziehen, um sich ein PCR-Testkit zu besorgen und sich zehn Tage lang selbst zu isolieren, benötigen die Deutschen nur einen negativen PCR-Test, bevor sie nach Hause fahren.

Und wenn sie mit dem Auto unterwegs sind – die italienische Küste ist nur sechs Autostunden von München entfernt – brauchen sie nicht einmal einen Test, um nach Hause zu kommen.

Selbst für die wenigen europäischen Reiseziele, die es auf die deutsche Bernsteinliste schaffen, sind die Regeln noch nicht so streng wie die britischen.

Für Destinationen wie Andalusien gibt es im deutschen System eine mittlere bis niedrige Risikokategorie, die es wiederkehrenden Urlaubern ermöglicht, ihre Selbstisolation jederzeit mit einem negativen PCR-Test zu beenden.

Tatsächlich ist der einzige Ort in Europa, den Deutsche nicht ohne weiteres bereisen können, Großbritannien, das derzeit aufgrund von Bedenken hinsichtlich einer indischen Alternative auf der Roten Liste des Landes steht.

Helge Braun, Stabschef von Angela Merkel, forderte die Deutschen am Freitag auf, zu keinem Spiel der Fußball-Europameisterschaft nach London zu reisen.

READ  FC Bayern: Choupo-Moting wird ein Knaller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.