Fr. Jan 21st, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Deutschlands UniCredit-Einheit übernimmt großen Teil des Stellenabbaus nach neuem Plan – Quelle

1 min read

Ein Bild des UniCredit-Logos in der Innenstadt von Rom, 10. Mai 2016. REUTERS/Tony Gentile/Dateifoto

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugang zu reuters.com zu erhalten

MAILAND (Reuters) – Eine Person, die der Sache nahe steht, sagte, dass der deutsche Zweig von Unicredit (CRDI.MI) einen großen Teil der etwa 3.000 freiwilligen Entlassungen übernehmen würde, die im Rahmen des neuen Geschäftsplans der italienischen Bank erwartet werden.

Bloomberg News berichtete am Freitag, dass die Hälfte des erwarteten Stellenabbaus die Geschäfte des Konzerns in Deutschland beeinträchtigen wird.

UniCredit wird am 9. Dezember einen neuen Businessplan veröffentlichen.

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugang zu reuters.com zu erhalten

Informierte Quellen sagten am Mittwoch, dass Italiens zweitgrößte Bank erwägt, im Rahmen des neuen Strategieplans etwa 3,4 % ihrer Belegschaft durch freiwillige Ausstiege zu kürzen.

Deutschland machte zum 30. September 16 % der Gesamtbelegschaft der Unicredit aus.

UniCredit hat im Rahmen von zwei früheren Plänen vereinbart, seit 2016 22.000 Stellen abzubauen, wobei Italien, das 44% der Belegschaft ausmacht, den Großteil der Entlassungen aufgrund seines relativen Gewichts innerhalb der Gruppe übernimmt.

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugang zu reuters.com zu erhalten

Berichterstattung von Valentina Za, Redaktion von Louise Heavens

Unsere Kriterien: Trust-Prinzipien von Thomson Reuters.

Siehe auch  Der männliche Sopran Samuel Marino singt im Rahmen der Saison 2022 für das Australian Brandenburg Orchestra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.