Di. Jan 18th, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Die besten Angebote für Kunden

3 min read

Der E-Commerce in Deutschland ist beliebter denn je. Viele Kunden nutzen die einfachen und schnellen Möglichkeiten, im Netz die besten Produkte und Services zu finden. Dementsprechend wächst auch das Online-Angebot und selbst stationäre Läden kommen um eine Internetpräsenz meist nicht herum. Zu groß ist der Nachteil gegenüber der Konkurrenz, wenn das eigene Angebot in der digitalen Welt nicht gekauft oder zumindest angesehen werden kann.

Dabei ist es wichtig, eine passende Strategie zu finden, um neue Kunden anzulocken und vom eigenen Sortiment zu überzeugen oder um bestehenden Kunden eine Freude zu machen, um eine langfristige Bindung aufzubauen. Dabei geht es meist nicht um direkte Verkäufe oder schnelle Gewinne, sondern viel mehr um Beziehungspflege zu den Menschen, die sich in der Regel auf lange Sicht auszahlt.

Bei all den verschiedenen Angeboten im Netz ist es daher überaus wichtig, aus der Masse herauszustechen und einen Schritt weiterzugehen, als die Mitwettbewerber. Speziell während der Weihnachtszeit steigt der Umsatz im Internet und wer die vielen Käufe für sich nutzen möchte, kann mit einigen Angeboten für umso mehr Freude und Wertschätzung auf Kundenseite sorgen.

Die Möglichkeiten, die sich dabei bieten sind breitgefächert und für jedes Unternehmen lohnt sich eventuell ein anderer Ansatz oder eine Mischung aus unterschiedlichen Angeboten, welche die Kundschaft überzeugen. Welche Optionen es für das Vorhaben gibt, schauen wir uns genauer an.

Willkommensangebote

Aktionen zur Begrüßung eignen sich besonders gut, um Kunden an das Angebot heranzuführen und ihnen gratis zum Ausprobieren einzuladen. Möglich ist das in vielen Branchen, allerdings ist es in der Unterhaltungsindustrie besonders häufig zu finden. Digitale Spielbanken rücken ihren Fokus vermehrt auf die digitale Welt und die Auswahl ist riesig. Um Nutzern von ihrem Portal zu überzeugen, werden Casino Willkommensboni eingesetzt, mit denen ganz ohne Risiko oder Verpflichtung ausprobiert werden kann, ob es den eigenen Wünschen entspricht. Auch Cloud Gaming Dienste wie Google Stadia ermöglichen es Neukunden, das Angebot einen Monat gratis zu testen, ehe sie den Service abonnieren. Das gleiche gilt für Streaming-Anbieter wie Netflix, die ebenfalls einen kostenfreien Zeitraum geben, in dem sich Nutzer mit dem Repertoire vertraut machen können.

Siehe auch  Was sind die Vorteile von Handyhüllen

Buy One – Get One Free

Ein Klassiker unter den Aktionen, den man bereits aus verschiedenen Läden wie im Klamottenhandel kennt. Kunden können das Sortiment erkunden und bekommen einen Teil ihres Kaufes gratis. Das kann in unterschiedlichen Formen passieren. So kann man das Angebot auf ein einzelnes Produkt beziehen oder auf eine ganze Kategorie. Andernfalls besteht die Option, das jeweils günstigere Produkt kostenfrei zu erhalten. Hier sollte natürlich im Vorhinein abgewogen werden, bei welcher Art Produkt diese Strategie sinnvoll ist, ohne davon finanzielle Einbußen zu haben. Für Kunden ist die Aussicht auf ein kostenfreies Produkt ein überaus ansprechender Anreiz und funktioniert Studien zufolge besser als ein Nachlass von 50%.

Auslosungen

Auslosungen sind speziell in Zeiten von Social Media eine effektive Methode, mehr Menschen auf das eigene Unternehmen aufmerksam zu machen und einige von ihnen zu beschenken. Ein großer Vorteil ist, dass es nicht sofort das Budget sprengt, wenn man vereinzelte Produkte oder Services verschenkt. Im Gegenteil, knüpft man die Teilnahme an gewisse Bedingungen, wie auf Social Media beispielsweise das Folgen und Kommentieren, werden unumgänglich viele Leute aufmerksam. Dadurch, dass es definitiv nicht viele Geschenke sein müssen, kann man hier zu den teureren Produkten greifen und die Freude der Gewinner wird umso größer.

Geschenkgutscheine

Geschenkkarten können eine gute Möglichkeit darstellen, Kunden zu gewinnen und neue Leute auf das eigene Unternehmen aufmerksam zu machen. Besonders während bestimmten Jahreszeiten wie rund um Weihnachten ist eine Geschenkkarte eine beliebte Option für die Bescherung. Wenn Kunden nicht wissen, was man der Familie oder einem Freund schenken kann, kann er das Geld einfach auf eine Karte setzen und die Karte als Präsent überreichen. Das schließt auch ein, dass sowohl der Schenkende als auch der Beschenkte zumindest mit der Firma beschäftigen und ist die Karte erstmal gekauft, bleibt das Geld auch im eigenen Geschäft. Eine großartige Möglichkeit zur Kundenbindung und speziell vor Feiertagen eine lohnende Methode.  

Siehe auch  Der Druck auf weitere Beschränkungen in Deutschland steigt, während sich Omicron ausbreitet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.