Sa. Mai 8th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Die deutsche Wirtschaft erleidet einen großen Rückschlag Pop

2 min read

Starke Erholung auf den Karten

Die BIP-Komponenten werden erst in den kommenden Monaten veröffentlicht. Aufgrund der verfügbaren monatlichen Daten haben sich die Wachstumstreiber des vierten Quartals in den ersten drei Monaten des Jahres in Widerstandsfaktoren verwandelt: Industrieproduktion und Bausektor. Die Umkehrung der Mehrwertsteuersenkung und strengere Sperrmaßnahmen dürften den privaten Verbrauch schwächen.

Es ist klar, dass die deutsche Wirtschaft derzeit viele sehr unterschiedliche Gesichter hat

Tatsächlich ist klar, dass die deutsche Wirtschaft derzeit viele sehr unterschiedliche Gesichter hat. Nicht alle von ihnen spiegeln sich in den heutigen Zahlen wider. Das Hauptthema ist die kontinuierliche und teilweise zunehmende Divergenz zwischen dem Dienstleistungssektor und dem verarbeitenden Gewerbe. Die starke Nachfrage aus den USA und China hat die Auftragsbücher im verarbeitenden Gewerbe gefüllt und eine starke industrielle Produktionsdynamik ausgelöst – auch wenn die Produktion unter dem Vorkrisenniveau bleibt.

Technische Faktoren wie die Umkehrung der Lagerbestände vor dem Brexit Ende letzten Jahres, die Auswirkungen des strengen Winterwetters auf den Bausektor und Störungen der Lieferkette führten unserer Ansicht nach zu einer deutlichen Unklarheit der deutschen BIP-Daten im ersten Quartal .

Abgesehen von kurzfristigen Datenverzerrungen wie den Auswirkungen der Suezkanalblockade und den anhaltenden Störungen in der Lieferkette haben sich die Gesamtaussichten für die deutsche Wirtschaft jedoch deutlich verbessert. Das Impfprogramm ist endlich in Bewegung, und da mindestens 50% der erwachsenen Bevölkerung wahrscheinlich vor dem Sommer einen ersten Schlag erlitten haben, sollte die weitere Wiedereröffnung der Wirtschaft nicht zu weit entfernt sein.

Hinzu kommen die potenziellen Spillover-Effekte der US-Fiskalanreize, die Einführung des Europäischen Sanierungsfonds in der zweiten Jahreshälfte, eine (technische) Erholung des Bausektors und die Tatsache, dass das verarbeitende Gewerbe noch nicht das Vorkrisenniveau erreicht hat und eine starke Erholung der deutschen Wirtschaft ist möglich. Wir halten an unserer Ansicht fest, dass die Wirtschaft vor Jahresende ein Vorkrisenniveau erreichen wird.

READ  Unglaubliche Borussia Dortmund, Mococo, wurde in den deutschen U-21-Kader berufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.