Mai 17, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Ein Stratege sagt, der Tourismus sei die Grundlage des wirtschaftlichen Aufschwungs

2 min read

Die Gewinnung in- und ausländischer Investoren für Branchen mit hoher Beschäftigung wie Infrastruktur und Tourismus sollte eine Priorität für die kommende Regierung sein, da diese Sektoren die wirtschaftliche Erholung vorantreiben und die Bilanz der Philippinen wiederherstellen werden, so ein Research-Manager von Regis Partners.

Raphael B. sagte: GPCCI) am Dienstag über das Internet.

„Die wirkliche Bedeutung des kommenden Aufsehers ist, kann er das Vertrauen in in- und ausländische Investoren wecken, Geld für langfristiges Wachstum wieder in die Wirtschaft zu stecken?“

Im Jahr 2020 verzeichnete die Regierung ein Haushaltsdefizit von 1,371 Billionen Pfund, was 7,6 % des BIP entspricht, verglichen mit 3,4 % im Jahr 2019.

Herr Garchitorena sagte, einige Wahlkandidaten seien vielleicht turbulenter als andere, aber die beste Option für die Wirtschaft sei eine, die das Gleichgewicht wiederherstellen und nach der Pandemie Schwung aufbauen könne.

„Das Wirtschaftsteam des nächsten Präsidenten muss eine glaubwürdige Wirtschaftsplattform bieten und ausländische und inländische Investitionen anziehen“, fügte er hinzu. „Deshalb ist es wichtig, im Auge zu behalten, wie seine Wirtschaftspolitiker und Wirtschaftsteams aussehen werden.“

Beschränkungen lockern
Im vergangenen Jahr stellte GPCCI durch eine Umfrage unter Unternehmen fest, die an den deutsch-philippinischen Handelsbeziehungen beteiligt sind, dass es einen positiven Ausblick für das kommende Jahr gibt, mit einigen Bedenken hinsichtlich Reisebeschränkungen, Lieferketten und logistischen Herausforderungen.

Mehr als die Hälfte (57 %) äußerten diese positive Meinung, verglichen mit 47 % im gleichen Zeitraum im Jahr 2020. In der Zwischenzeit bringt dieses Jahr „neue Möglichkeiten, Hoffnung und Zuversicht“, so GPCCI-CEO Christopher Zimmer im Webinar.

Herr Garchitorena stimmte zu und fügte hinzu, dass die Regierung und die Inter-Agency Task Force (IATF) Impfungen und Sicherheitsbewusstseinskampagnen verstärken und die Alarmstufe 3 anstelle von Alarmstufe 4 erhöhen, obwohl eine Erhöhung nach den Feiertagen gute Zeichen seien.

Siehe auch  Die Vereinten Nationen fordern die Kriegsparteien im Jemen nachdrücklich auf, "die Gelegenheit" für den Frieden zu nutzen

„Es ist besser, wenn sich die Wirtschaft organisch öffnen und schließen kann, wenn verschiedene Wellen kommen und gehen“, sagte er.

Dies ist besonders wichtig für den Tourismussektor, der eine hochbeschäftigte Branche ist, die qualifizierte, angelernte und ungelernte Arbeitskräfte umfasst.

Die meisten Volkswirtschaften der Welt, wie Thailand, sind für ihr BIP vom ausländischen Tourismus abhängig. Auf den Philippinen sind wir insofern einzigartig, als der Inlandstourismus den großen Anteil des BIP ausmacht“, sagte Herr Garachitorina.

Laut Daten der philippinischen Statistikbehörde ist der Beitrag der Tourismusbranche zur Wirtschaft im Jahr 2020 auf den niedrigsten Stand seit mindestens zwei Jahrzehnten gefallen. – Bronte H. Laxamana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.