Mai 29, 2023

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Genehmigung für geothermische Erkundung in Würth am Rhein, Deutschland, erteilt

1 min read

Germersheim, Deutschland (Quelle: Oliver Dester/flick, Creative Commons)

Die Genehmigung zur Erkundung von Geothermie und Lithium wurde bei Worth am Rhein in Germersheim, Deutschland, über Neue Energie Worth (neu) erteilt.

Die Neue Energie Worth (NEW) GmbH hat eine Genehmigung zur Erkundung von Geothermie- und Lithiumressourcen in Worth am Rhein in Rheinland-Pfalz, Deutschland, erhalten. Bis Mitte Juli läuft eine Einspruchsfrist, um die Bedenken der Bürgerinnen und Bürger hinsichtlich der potenziellen Risiken der Geothermie auszuräumen.

NEW wurde gemeinsam von der Stadt Wörth am Rhein und der Pfalzwerke AG (als gleichberechtigte Gesellschafter) gegründet, um den Ausbau der erneuerbaren Energien für Strom und Wärme im Stadtgebiet zu koordinieren und voranzutreiben.

„Ich sehe sehr gute Chancen, eine für die Bürgerinnen und Bürger verständliche und nachhaltige Lösung auszuhandeln“, sagte Bürgermeister Dennis Nietzsche. Die Stadtregierung arbeitet an einem Vorschlag, der dem Stadtrat zur Entscheidung vorgelegt wird. Aus meiner persönlichen Sicht muss sichergestellt werden, dass die Kommune aktiv eingebunden wird und Handlungs- und Entscheidungsspielräume vorhanden sind.“

Die aktive Beteiligung der Gemeinde an der Weiterentwicklung stellt laut Nichi sicher, dass die Interessen der Bürger berücksichtigt werden. Er will in dieser Frage Vermittler sein und weder für noch gegen Geothermie Stellung beziehen.

Quelle: Die Rheinpfalz

Siehe auch  Die Europäische Union erklärt sich bereit, 300 Millionen Euro an staatlicher Hilfe zur Unterstützung eines nachhaltigen Verkehrs bereitzustellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert