Februar 23, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Habyt expandiert in Deutschland mit 400 Einheiten

2 min read
Habyt expandiert in Deutschland mit 400 Einheiten

Deutschland: Flexibler Wohnungsanbieter Habyt hat für das vierte Quartal dieses Jahres drei Eröffnungen in Berlin und Frankfurt geplant.

Habyt hat sein Haus- und Wohnangebot an zwei Standorten in Berlin und einem in Frankfurt entwickelt. Insgesamt werden die neuen Immobilien das Portfolio um 402 Einheiten erweitern.

Das erstmals in Berlin eröffnete Objekt befindet sich in der Fischerstraße 8-11 in Rummelsburg und bietet 153 komplett möblierte Studio-Apartments zur langfristigen Wohnnutzung. Jedes Studio verfügt über eine Küchenzeile und einen ausgewiesenen Ess- und Arbeitsbereich.

Zu den Annehmlichkeiten der Unterkunft gehören ein Gemeinschaftsraum mit Terrasse, Küche, TV-Raum, Tagungsraum, Wäschemöglichkeiten und Fahrradkeller.

Die zweite Neueröffnung in Berlin befindet sich im Bezirk Moabit, in der Sickingenstraße 2-3. Das Anwesen verfügt über 196 komplett möblierte Wohneinheiten mit Küche und Essbereich sowie einem Schreibtisch im Schlafzimmer. Zu den weiteren Annehmlichkeiten gehören ein Gemeinschaftsraum und eine Waschküche.

Als Neubauprojekt wurde Holzbauweise einbezogen und „nach den neuesten Entwicklungen der Nachhaltigkeit gebaut“.

In Frankfurt, in der Klüberstraße 6-10 im Finanzviertel der Stadt, wird Habyt 53 Einheiten eröffnen, die auf drei benachbarte Häuser verteilt sind. Die Unterkünfte reichen von Studios über Apartments mit einem Schlafzimmer bis hin zu Wohngemeinschaften und bieten entweder private Badezimmer oder Gemeinschaftsbäder sowie voll ausgestattete Küchen.

Lasse Harstark, Managing Director Real Estate EMEA bei Habyt, sagte: „Mit unseren drei neuesten Ergänzungen zu unserem stetig wachsenden Portfolio in Berlin und Frankfurt können wir bestehenden und neuen Mietern mehr Möglichkeiten bieten, flexibel zu leben.“ In gut angebundenen Gebieten dieser deutschen Großstädte. Im aktuell herausfordernden Immobilienmarkt in Deutschland mit hohen Finanzierungs- und Baukosten hat sich das Habyt-Betreibermodell für viele institutionelle Projekte als erfolgsversprechende Lösung erwiesen.

Siehe auch  Deutschland zieht sich aus JESC 2022 zurück

Habyt hat in diesem Jahr 1.100 Einheiten in Europa eröffnet, weitere 1.500 neue Einheiten sind in Verhandlung. Infolgedessen gab das Unternehmen eine Rekordpipeline von 10.000 Einheiten bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert