Mai 28, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Harry Kanes Frau Kate plant mit ihren Kollegen in Deutschland einen „unvergesslichen europäischen Sommer“.

3 min read
Harry Kanes Frau Kate plant mit ihren Kollegen in Deutschland einen „unvergesslichen europäischen Sommer“.

Die jetzigen Ehefrauen und Freundinnen haben bei der Weltmeisterschaft in Katar starke Bindungen geknüpft und können den Spaß in Deutschland nachahmen, wo die Familie Kane in einer 30-Millionen-Pfund-Villa lebt.

Harry Kane und seine Frau Kate sind letztes Jahr in eine 30 Millionen Pfund teure Münchner Villa gezogen(Harikan/Instagram)

Englands Ehefrauen und Freundinnen planen einen unvergesslichen Sommer in Deutschland, während ihre Partner auf den Fußballplätzen des Landes um Ruhm kämpfen.

Da die EM am 14. Juni beginnt, ist Harry Kanes Frau Kate der Vorreiter für eine Saison voller Partys und Geselligkeit.

Der englische Kapitän und seine Frau, beide 30, sind letztes Jahr in eine 30 Millionen Pfund teure Münchner Villa gezogen, sodass Kate auf einige Ortskenntnisse zurückgreifen kann.

„The Summer of Fun“ könnte eine Wiederholung der Abenteuer der Teampartner aus dem Jahr 2006 unter Laissez-faire-Direktor Sven-Göran Eriksson sein.

In diesem Jahr feierte Coleen Rooney zusammen mit Cheryl Cole und Victoria Beckham im wunderschönen Kurort Baden-Baden.

Eriksson, der letzte Woche bekannt gab, dass bei ihm Krebs im Endstadium diagnostiziert wurde, freute sich über seine Partner Wayne Rooney, Ashley Cole, David Beckham und andere, die während Englands WM-Einsatz die Stadt in den Schatten stellten.

Die derzeitige Gruppe von Ehefrauen und Freundinnen hat bei der Weltmeisterschaft 2022 in Katar starke Bindungen geknüpft und steht immer noch in Kontakt. Viele von ihnen blieben an Bord des Luxuskreuzfahrtschiffes MSC World Europe, das in Doha vor Anker lag.

Jordan Pickfords Frau Megan Daviso(Instagram)

Deshalb sind sie nun auf der Suche nach einer ähnlich luxuriösen Basis, um das unvergessliche Erlebnis nachzubilden.

Siehe auch  Influenza-Impfstoffe: Warum Spahn plötzlich zurückfuhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert