Juni 27, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Investcorp aus Bahrain verkauft Soft Garden für 125 Millionen US-Dollar an Grupa Pracuj

2 min read

Hazem Benkassem, Co-CEO von Investcorp, sagte gegenüber Reuters, dass Investcorp das deutsche Softwaremanagementunternehmen für Humanressourcen (HR) Grupa Pracuj für etwa 120 Millionen Euro (125 Millionen US-Dollar) an die polnische Grupa Pracuj verkauft hat.

Bin Qassem sagte am Rande der SuperReturn-Konferenz in Berlin, dass der Verkauf das Dreifache der Kapitalrendite für die in Bahrain ansässige Investcorp darstelle, die 2018 ihre Mehrheitsbeteiligung an Softgarden gekauft habe.

Folgen Sie für die neuesten Schlagzeilen unserem Google News-Kanal online oder über die App.

Bin Qassem sagte, dass sich der Umfang der Humanressourcen in Unternehmen in den letzten Jahren durch den zunehmenden Einsatz von Zeitarbeitskräften sowie durch Aspekte wie die Verwaltung von Arbeitnehmerurlaub verändert habe, wodurch seine Funktion über das Einstellen und Entlassen hinausgeht.

Das Berliner Unternehmen softgarden bietet ein digitales Rekrutierungsprogramm sowie Funktionen wie Zeiterfassung, Urlaubs- und Abwesenheitsverwaltung und Mitarbeiteraktenverwaltung.

Die Gespräche zwischen softgarden und der in Warschau ansässigen Grupa Pracuj begannen nach Ausbruch des Krieges in der Ukraine. Bin Qassem sagte, dass die enge Partnerschaft, die zwischen den betroffenen europäischen Ländern entstanden sei, dazu beigetragen habe, das Abkommen zu übertreffen.

Er sagte, Investcorp werde in den nächsten Monaten seinen fünften Technologiefonds mit einem Ziel von 700 Millionen US-Dollar schließen.

Investcorp Technology Partners wurde von Covington & Burling, Deloitte und Cohn & Partner über die Transaktion informiert. Grupa Pracuj wurde von Ebner Stolz, Houlihan Lokey und White & Case beraten.

Grupa Pracuj reagierte nicht sofort auf Anfragen nach Kommentaren.

Weiterlesen:

Der von Investcorp unterstützte Al Borg wählt Banken für einen Börsengang in Saudi-Arabien aus

Siehe auch  Der Mercedes EQC arbeitet jetzt mit einem 11-kW-Bordladegerät

Der König von Bahrain ordnet eine Kabinettsumbildung an und ernennt einen neuen Ölminister

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.