Do. Apr 15th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Motorola versucht erneut, “Ihr Telefon könnte ein Computer sein” zu sein

2 min read

Ein Jahrzehnt nach dem Ausfall von Atrix 4G Laptop-DockEin weiterer Versuch, ein Telefon in einen Computer umzuwandeln, ist Motorola. Durch die Aktualisierung von Android 11, Edge Plus Verizon-Benutzer können das Telefon jetzt an einen größeren Bildschirm anschließen, um im Kontext von Samsung ein Desktop-Erlebnis zu erzielen Schwänze. Kurz gesagt bedeutet dies, dass Sie auf alle Produktivitäts-Apps, Spiele und Live-Übertragungen Ihres Telefons auf einem Bildschirm oder Fernseher zugreifen können.

Motorola hofft, dass Sie es für alles verwenden können, von der Bearbeitung von Geschäftsdokumenten und dem Tätigen von Videoanrufen (die dank der leistungsstarken Kameras von Edge Plus großartig aussehen sollten) bis hin zum Spielen. Es ist ein elektronisches Spiel – oder ein Cloud-Gaming-Service wie Xbox Game Pass oder Google Stadia (Über Bluetooth-Controller) – um Netflix anzusehen.

Die neue Ready For-Plattform verwendet eine Multi-Window-Schnittstelle, die ausgelöst wird, wenn sie über USB-C oder HDMI an einen Monitor angeschlossen wird. Sie können auch Zubehör wie Tastatur oder Maus hinzufügen, um das Erscheinungsbild Ihres Desktops weiter anzupassen. Es gibt keine dedizierte App und Sie können Ihr Telefon als zweiten Bildschirm verwenden, während Sie an einem größeren Bildschirm arbeiten. Um dies zu unterstützen, startet Motorola am 19. April ein “fertiges” Dock bei Amazon. Die Preise werden bekannt gegeben, sobald der Starttermin näher rückt.

Natürlich hat sich seit dem Atrix 4G Lapdock viel geändert – im Grunde genommen ein dummer Laptop, der durch das Andocken eines Motorola-Telefons auf der Rückseite schlau wurde. Die Geschwindigkeiten von Smartphones, Mobiltelefonen und Internet zu Hause haben sich sprunghaft weiterentwickelt. In der Zwischenzeit hat Samsung mit seiner drahtlosen Dex-Softwareplattform wohl ein Smartphone-basiertes Desktop-Erlebnis geschaffen. Wenn Dex bereit ist Bleib in der NäheDies könnte dazu führen, dass mehr Telefonhersteller versuchen, Computer zu übernehmen, um den Telearbeitsboom zu nutzen.

READ  Beobachten Sie: Meteor 'Fireball', fotografiert mit Wimbornes Türklingelkamera

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.