Juni 27, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Nepal: Flugzeug mit 22 Menschen an Bord verschwindet | Weltnachrichten

1 min read

Ein Flugzeug mit 22 Menschen an Bord ist nach Angaben von Fluggesellschaften und Regierungsbeamten in den Bergen Nepals verschwunden.

Das kleine Flugzeug, das von einer privaten Fluggesellschaft betrieben wird Land in Südasien Sonntagmorgen verschwand.

Sie befand sich auf einem 15-minütigen Linienflug von der Touristenstadt Pokhara in die Bergstadt Jomsom und verlor kurz nach dem Start den Kontakt zum Flughafen-Tower.

Die örtliche Polizei sagte, es gebe keine Informationen über die Twin Otter von Tara Airlines und eine Suche sei im Gange.

Laut einem Beamten von Tara Air soll die 9N-AET um 9:55 Uhr den Kontakt verloren haben.

Der Fluglotse am Flughafen Jomsom sagte laut der Kathmandu Post, sie hätten einen unbestätigten Bericht über laute Geräusche in der Gsa Jomsom.

Die Veröffentlichung fügte hinzu, dass ein Hubschrauber in die Gebiete geschickt wurde, in denen der letzte Kontakt hergestellt wurde, nämlich in Late Pass.

Das Flugzeug beförderte 13 Nepalesen, vier Inder, zwei Deutsche und drei Besatzungsmitglieder.

In der Gegend regnet es seit mehreren Tagen, die Flüge finden jedoch wie gewohnt statt.

Der Weg, den das Flugzeug einschlug, erforderte, dass es zwischen Bergen hindurchflog, bevor es in ein Tal hinabstieg.

Es ist eine beliebte Route für ausländische Wanderer, die über die Bergpässe wandern, sowie für indische und nepalesische Pilger, die den verehrten Muktinath-Tempel besuchen.

Siehe auch  Neuestes Nachrichten-Update: J&J beginnt mit der Arbeit an einem Impfstoff gegen die Omicron-Coronavirus-Variante

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.