Fr. Jul 30th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Niklas Dorsch zieht sich aus dem deutschen Olympia-Kader zurück

2 min read

Geschrieben von Jesven Nelleseri

Der FC Augsburg gab gestern die Verpflichtung des deutschen U21-Meisterschaftssiegers Niklas Dorsch vom KAA Gent bekannt, und heute sagte der Spieler selbst, er habe sich freiwillig aus den Vorbereitungen Deutschlands auf die Olympischen Spiele 2020 in Tokio zurückgezogen.

Dorsch beschloss, ins Augsburger Trainingslager in Walchsee zu reisen, um seine neuen Teamkollegen zu treffen und sich auf die neue Saison vorzubereiten.

So entschied er sich freiwillig, die Olympischen Spiele in Tokio zu verpassen.

Auf der offiziellen Website des Vereins begründete Dorsch seine Entscheidung: „Ich bin durch meinen Wechsel in Schwierigkeiten geraten. Einerseits möchte man natürlich die einmalige Chance nutzen, an Olympia teilzunehmen. Außerdem möchte ich mich so schnell wie möglich im FCA einleben und kennenlernen. Ich muss hier die Mannschaft und den Fußball kennenlernen. Der FCA hat mir viel Vertrauen entgegengebracht, indem er mir einen Fünfjahresvertrag gegeben hat , und das würde ich gerne tun. Zahle diesen Betrag sofort. Dafür muss ich mich mit dem Team vorbereiten, um besser auf den Saisonstart vorbereitet zu sein.”

Augsburgs Sportdirektor Stefan Reuter informierte den Deutschen Verband und den deutschen Olympia-Fußballtrainer Stefan Kuntz (den Siegertrainer der Deutschen U-21-Meisterschaft) über die Entscheidung von Dorsch: „Mit Marco Richter und Felix Odokai waren zwei unserer Spieler two darf an Olympia teilnehmen und wir unterstützen gerne die Nationalmannschaft Die Situation von Niklas Dorsch ist jedoch ein Sonderfall, da er gerade erst ins Team gekommen ist und seine Teamkollegen und den Betrieb hier kennenlernen muss Da ist das Team von großer Bedeutung.”

Dorsch kam vom belgischen KAA Gent für 7 Millionen Euro plus 1 Million Euro Bonus zu Augsburg.

Mehr über Niklas Dorsch

Augsburg gibt die Verpflichtung von Dorch bekannt
Bericht: Augsburg stimmt einer Vertragsunterzeichnung mit Niklas Dorsch . zu
Augsburgs Trainer Markus Weinzerl bestätigt Interesse an Niklas Dorsch
Bericht: Augsburg erhöht Angebot von Dorsch auf 8 Millionen Euro
Reuter spricht im Interview über die Suche nach Dorsch und einen möglichen Verkauf von Odoji
Bericht: Gent lehnt Augsburgs Kaufangebot für Niklas Dorsch ab

Mehr über Augsburg

Offiziell: Augsburg verlängert Vertrag von Felix Götze und verlängert Leihe an Kaiserslautern
FC Augsburg begrüßt die Rückkehr des talentierten Flügelspielers „Robin“ vom FC Bayern München
Bundesliga-Taktik-Talk: Runde 34
Lewan’goal’ski setzt Gerd Müller ab und schreibt in der letzten Minute der Saison Geschichte history
Allianz Arena begrüßt ein paar glückliche Zuschauer zum Augsburg-Spiel am letzten Spieltag
Bundesliga-Taktik-Talk: Runde 33
READ  Deutsche Christlich Demokratische Union enthüllt Post-Merkel-Kampagnenslogan - Politicoiti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.