Mai 18, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Pep Guardiola wird nach Man City ein überraschender Job angeboten, während er Liverpool beobachtet

3 min read

Es wurde berichtet, dass Manchester Citys Trainer Pep Guardiola ihm den „Niederlande-Job“ anbieten wird, wenn er sich entscheidet, Manchester City zu verlassen.

Frau Es hat sich herausgestellt, dass der niederländische Fußballverband den Stadtchef umwirbt, da er plant, ihn davon zu überzeugen, ein internationales Management in Betracht zu ziehen, wenn er den Verband schließlich verlässt.

Guardiola ist derzeit bis 2023 unter Vertrag, aber seine Zukunft danach ist noch nicht entschieden. Er sagte am Freitag: „Meine Zukunft hängt immer von Ergebnissen ab. Ich bin gut hier, ich fühle mich wohl, sie haben mir alles gegeben.

„Ich liebe es, mit diesen Spielern zu arbeiten und hoffe, dass sie bei uns bleiben. Southampton, ruhen Sie sich ein bisschen aus und dann sehen wir, was am Ende der Saison passiert.“

City hofft immer noch, dass der spanische Nationalspieler seinen Aufenthalt über 2023 hinaus verlängern wird, und der Bericht behauptet, dass der niederländische Verband Guardiola kontaktiert hat, bevor er letztes Jahr eine zweijährige Vertragsverlängerung unterzeichnete.

Weiterlesen: Pep Guardiola lässt Liverpool Wünsche aufkommen, nachdem Man City in Southampton Punkte verloren hat

LIVE: Crystal Palace vs. Liverpool – Mannschaftsnachrichten, Anstoßzeit, Fernsehsender, Spielstand und Übertragung

Der Bericht hebt weiter hervor, dass Guardiola zuvor seine Ambitionen teilte, ein großes Land zu regieren, und wies darauf hin, dass er von seinem Bruder Perry vertreten wird, der kürzlich Anteilseigner der niederländischen Agentur SEG wurde.

Liverpool-Chef Jürgen Klopp hat auch Hinweise darauf erhalten, in das internationale Teammanagement einzutreten, sobald er Liverpool verlässt, wobei die deutsche Nationalmannschaft ein mögliches Ziel ist.

Klopp wurde vor einem Jahr mit der Rolle in Verbindung gebracht, nachdem Joachim Law bestätigt hatte, dass er zurücktreten würde, obwohl der ehemalige Chef von Dortmund und Mainz alle Gerüchte bestritten hat.

Siehe auch  0: 6 debakl: Beckenbauer - "Jetzt lacht die Welt über uns"

„Wären Sie im Sommer Trainer der deutschen Nationalmannschaft?“ sagte Klopp während einer Pressekonferenz vor Liverpools Champions-League-Spiel gegen Leipzig im vergangenen Jahr.

„Nein. Nach dem Sommer? Nein… vielleicht in der Zukunft. Jetzt? Nein.“

Holen Sie sich die neuesten Liverpool-Eilmeldungen, Mannschaftsnachrichten, Transfergerüchte und Verletzungsaktualisierungen sowie Analysen darüber, was als Nächstes für die Roten ansteht.

Mit unserem kostenlosen E-Mail-Newsletter erhalten Sie außerdem jeden Tag die neuesten Transfergespräche und -analysen direkt in Ihren Posteingang.

Registrieren Sie sich hier – es dauert nur wenige Sekunden!

Klopps Vertrag mit Liverpool läuft 2024 aus und er hat zuvor seinen Wunsch geäußert, sich eine Auszeit zu nehmen, sobald seine Zeit an der Anfield Road abgelaufen ist.

„Der Urlaub wird definitiv stattfinden“, sagte er. sportliches Bild letztes Jahr.

„Eines ist klar: Wenn Liverpool fertig ist, gibt es definitiv ein Jahr Pause. Niemand muss anrufen, nicht nach vier Monaten, auch nicht nach sechs. Egal, wer es versucht: Es ist ein Jahr Pause!“

Guardiola selbst machte Urlaub, nachdem er Barcelona 2012 verlassen hatte, und hat angedeutet, dass er dasselbe wieder tun wird, sobald er City verlässt.

Aber beide Manager könnten irgendwann mit der Nationalmannschaft auf die Trainerbank zurückkehren, und es würde ihnen sicherlich nicht an Optionen mangeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.