Juni 30, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Tottenham in fortgeschrittenen Verhandlungen zur Übernahme von Everton-Star Richarlison für 51 Millionen Pfund

2 min read

Tottenham „in fortgeschrittenen Gesprächen“, um Everton-Star Richarlison für 51 Millionen Pfund zu verpflichten – wobei der brasilianische Stürmer vor dem Sommertransfer „bereits einen Vertrag mit Antonio Contes Kader aushandelt“.

  • Tottenham befindet sich in fortgeschrittenen Verhandlungen über die Verpflichtung von Everton-Stürmer Richarlison
  • Ein 51-Millionen-Pfund-Deal soll den Brasilianer vom Goodison Park fernhalten
  • Der Stürmer ist bereits dabei, einen Vertrag mit Tottenham auszuhandeln
  • Antonio Conte will im Sommerfenster seine dritte Verpflichtung eingehen

Tottenham befindet sich in fortgeschrittenen Verhandlungen, um Everton und den brasilianischen Star Richarlison in der bevorstehenden Transferperiode zu verpflichten, wie er berichtete. UOL Esporte.

Die Gespräche zwischen den beiden Premier League-Klubs sind in vollem Gange, nachdem Richarlison letzten Monat angekündigt hatte, dass er über seine Zukunft im Goodison Park nachdenke.

Während Gerüchten zufolge die Rivalen London, Chelsea und Arsenal an Richarlisons Diensten interessiert sein sollen, scheint Tottenham den ersten Schritt unternommen zu haben, um seine Unterschrift zu sichern.

Tottenham soll sich in fortgeschrittenen Verhandlungen befinden, um Richarlison von Everton zu verpflichten

Laut dem brasilianischen Direktor haben die Klubs einen 60-Millionen-Euro-Deal besprochen, der Richarlison nach Nord-London verlegen soll.

Der 25-jährige Stürmer ist dabei, einen Vertrag mit der Mannschaft von Antonio Conte auszuhandeln, da sie versuchen, ihre dritte Verpflichtung im Sommerfenster zu bestätigen.

Tottenham hat bereits die kostenlosen Neuverpflichtungen von Ivan Perisic von Inter Mailand und Fraser Forster von Southampton angekündigt – wobei Daniel Levy bestrebt ist, die Arbeit vor Beginn der Vorsaison zu erledigen.

Siehe auch  Internationale Spiele der DFB-Nationalmannschaft: Corona-Test für Joachim Löw

Richarlison bestätigte letzten Monat, dass er angesichts des Interesses einer Reihe von Premier League-Klubs über seine Zukunft nachdenke.

Der brasilianische Stürmer erzielte in den vier Spielzeiten, die er für Everton verbrachte, wettbewerbsübergreifend 53 Tore

Der brasilianische Stürmer erzielte in den vier Spielzeiten, die er für Everton verbrachte, wettbewerbsübergreifend 53 Tore

Fraser Forster wurde nach seinem Wechsel aus Southampton Tottenhams zweiter Neuzugang in diesem Sommer

Ivan Perisic wechselte nach Ablauf seines Vertrages bei Inter Mailand zu Tottenham

Tottenham hat in diesem Fenster bereits Fraser Forster (links) und Ivan Perisic (rechts) ablösefrei verpflichtet.

Der Stürmer sagte: „Jetzt kann ich nicht sprechen, denn wenn wir darüber sprechen, einen Verein zu verlassen, bin ich irgendwie so, wegen der Geschichte, die ich bei Everton habe, der Leidenschaft, die die Fans für mich haben. Wenn wir darüber reden Abschied, ich bin etwas sprachlos.

Der brasilianische Nationalspieler spielte eine wichtige Rolle in Tuveys letzter Saison in der Premier League – er erzielte beim 3:2-Sieg gegen Crystal Palace ein Tor.

Der 25-Jährige hat 53 Tore in 152 Spielen in allen Wettbewerben für Everton erzielt, seit er vor vier Jahren von Watford zu Merseyside kam.

Antonio Conte hofft, Richarlison zu seiner dritten Verpflichtung vor der Saison zu machen

Antonio Conte hofft, Richarlison zu seiner dritten Verpflichtung vor der Saison zu machen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.