Januar 27, 2023

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Unterhaltung Nachrichten | Deutsche FM-Shops in Chandni Chowk, Paytm zur Zahlung verwendet

2 min read

Neu-Delhi [India]6. DEZEMBER (ANI): Während ihres zweitägigen Besuchs in Indien hat sich die deutsche Außenministerin Annalena Berbock trotz ihres vollen Arbeitsplans etwas Zeit genommen, um die Straßen von Alt-Delhi zu erkunden.

Der deutsche Botschafter in Indien und Bhutan, Philipp Ackermann, teilte auf Twitter einige Bilder von Baerbock mit den Kommentaren: „Vollgepackt und produktiv – ein sehr aufregender Tag für Minister @ABaerbock geht zu Ende. Großartige Gespräche mit @DrSJaishankar, bereichernder Besuch bei Sis Ganj Gurudwara und dann mit Shashi Bansal bei Chandni Chowk einkaufen und mit Paytm bezahlen!“

Lesen Sie auch | Britney Spears deaktiviert Instagram-Account nach Daten zu Familienmitgliedern.

Auf Bildern, die der deutsche Gesandte teilte, ist Burbock in Begleitung einiger Frauen im Sis Ganj Gurudwara zu sehen und sieht sich später indische ethnische Kleider in einem örtlichen Geschäft in Chandni Chowk an.

Lesen Sie auch | Kaun Banega Crorepati 14: Amitabh Bachchan begeistert mit den schnellen und intelligenten Antworten des 11-jährigen Aditya Srivastava (siehe Video).

Um ihren Einkauf zu bezahlen, verwendete die Außenministerin die digitale Zahlungsmethode Paytm.

Auf Twitter beschrieb Burbock, dass sich ihr Staatsbesuch in Indien wie „ein Besuch bei einer Freundin“ anfühle.

Sie teilte ein Foto mit dem indischen Außenminister S Jaishankar und beschriftete es auf Deutsch: „Wir haben uns dieses Jahr nicht nur viel gesehen – die globale Situation macht unsere enge Abstimmung zu viel – mein erster offizieller Besuch in #Indien fühlt sich an wie ein Besuch bei Freunden . Vielen Dank, lieber @DrSJaishankar.“

Siehe auch  Zusammenfassung der Unterhaltungsnachrichten: Der dänische Regisseur von Trier lebte früher mit der Parkinson-Krankheit. Netflix willigt ein, Bardo eine seltene Show in US-Kinos und mehr zu geben

Die deutsche Außenministerin traf am 5. Dezember in Delhi ein, besuchte Rajghat in der Landeshauptstadt und machte Mahatma Gandhi ihre Aufwartung. Sie besichtigte auch die Delhi Metro.

Am Dienstag traf eine deutsche Delegation unter der Leitung von Annalina Baerbock im Nirvashan Sadan mit dem Chief Election Commissioner Rajeev Kumar und den Wahlkommissaren Anoop Chandra Pandey und Arun Goel zusammen. Favorit

(Dies ist eine unbearbeitete Geschichte, die automatisch aus dem syndizierten Newsfeed generiert wird. Die Mitarbeiter haben den Inhalt möglicherweise nicht bearbeitet oder bearbeitet.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.