Mai 18, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Aktivisten blockieren Ölpipelines

2 min read



27. April 2022

Quelle: Aufwind-Luftbilder / AdobeStock

Deutsche Klimaaktivisten stoppen Raw Öl Pipelines an fünf Standorten am Mittwoch und forderte das Land auf, nach anderen Wegen zu suchen, um seine Abhängigkeit von russischem Gas zu verringern, anstatt neue Infrastrukturprojekte auf der Grundlage fossiler Brennstoffe wie Tiefseebohrungen zu initiieren.

Mitte März Finanzminister Christian Lindner Er sagte, Deutschland sollte sein Verbot, neue Bohrungen zuzulassen, überdenken Öl und Gas in der Nordsee Wo es nach dem russischen Einmarsch in die Ukraine nach neuen Energiequellen sucht.

„Wir befinden uns in einem Klimanotstand! Die Bundesregierung ignoriert ihn nicht nur, sie plant, ihn weiter anzuheizen. Jetzt will sie forschen.“ Öl In der Nordsee – dieser Wahnsinn muss aufhören, Herr Habek! Das sagte der Aktivist Edmund Schultz in einer Erklärung.

Aktivisten drangen in Zweierteams in Notstationen der Pipeline ein und aktivierten Absperrventile, durch die Wasser einströmen konnte Öl Die Organisation sagte in einer Erklärung, dass das Gas im Notfall sicher abgestellt werde.

Die Organisation sagte, dass Aktivisten das Handrad des Ventils mit Sonnenblumen verzierten und einige sich mit Klebstoff und Ketten am Rad befestigten.

Bis 1000 GMT seien Proteste an Orten in der Nähe von Berlin, München, Leipzig, Greifswald und Koblenz ausgebrochen, sagte ein Sprecher der Aktivistengruppe „Last Generation“.

Sie fügte hinzu, dass die Gruppe später am Mittwoch und in den kommenden Tagen weitere Proteste fortsetzen werde, wenn die deutsche Regierung nicht ankündige, dass sie alle Projekte für fossile Brennstoffe stoppen werde.

(Reuters – Berichterstattung von Zuzana Szymanska; Redaktion von Miranda Murray und David Evans)

Siehe auch  Kryptowährungen in Afrika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.